Nachrichten - Personalia

DB Netz AG: Dirk Rompf neu im Vorstand – neues Ressort

29.11.2013

Dirk Rompf; Foto: ISM

Der Aufsichtsrat der DB Netz AG hat am 28.11.2013 Prof. Dr. Dirk Rompf (44) zum Vorstand des neuen Ressorts „Netzplanung und Großprojekte“ berufen. Dies teilte die Deutsche Bahn Rail Business mit.
Er übernimmt seine Vorstandsaufgaben im Zuge der organisatorischen Weiterentwicklung der DB Netz AG zum 01.01.2014. Sei neues Ressort bündele die Kompetenzen für künftige Weiterentwicklung des Netzes sowie bei Realisierung von Großprojekten, so die DB. Nach Universitätsabschluss zum Diplom-Physiker und Dissertation in theoretischer Physik begann Rompf seine berufliche Laufbahn 1997 bei der Unternehmensberatung McKinsey & Co. Vier Jahre später wechselte er zur DB Fernverkehr AG. Zwischen 2006 und 2011 übernahm Rompf bei Oliver Wyman Consulting die Position des Directors Travel & Transportation. Anschließend folgte der Wechsel zur DB AG, für die er bis heute die Strategie Infrastruktur und Dienstleitungen verantwortet. Seit 2009 ist er zudem an der International School of Management (IMS) in Frankfurt am Main als Professor für Transport und Logistik tätig. (cm)