Nachrichten - Politik

Bulgarien: BDZ Cargo soll privatisiert werden

26.06.2012

Die bulgarische Regierung will die Gütertochter der Staatsbahn BDZ, die BDZ Tovarnni Prevosi, privatisieren. Bieter haben 135 Tage nach der Offenlegung des Angebots Zeit für die Abgabe der Offerten.
Dabei wird der Kaufpreis zu 70 % und das geplante Investment zu 30 % gewertet. Potentielle Käufer müssen mindestens zehn Jahre Erfahrung im Bahnfrachtgeschäft nachweisen. BDZ Cargo beförderte 2010 knapp 2,3 Mrd. tkm. (cm)