Nachrichten - Politik

Politik: Koalitions-Arbeitsgruppe Verkehr und Infrastruktur mit 17 Mitgliedern

30.01.2018

Die drei Parteien CDU, CSU und SPD haben ihre Mitglieder für die Arbeitsgruppen der anstehenden Koalitionsgespräche ernannt.
Wie das Portal verkehrsbrief.de schreibt, sollen für die Arbeitsgruppe Verkehr und Infrastruktur folgende 17 Politiker verhandeln:
CDU
• Michael Kretschmer, Ministerpräsident Sachsen (Vorsitzender)
• Arnold Vaatz, Fraktionsvize für Verkehr
• Steffen Bilger, Bundestags-Verkehrsexperte
• Patrick Schnieder, Bundestags-Verkehrsexperte
• Enak Ferlemann, Verkehrsstaatssekretär
• Oliver Wittke, Bundestags-Verkehrsexperte
CSU
• Alexander Dobrindt, Landesgruppenchef und Ex-Verkehrsminister (Vorsitzender)
• Ulrich Lange, Verkehrspolitischer Sprecher der Unionsfraktion
• Daniela Ludwig, Bundestags-Verkehrsexpertin
• Karl Holmeier, Bundestags-Verkehrsexperte
SPD
• Thorsten Schäfer-Gümbel, hessischer SPD-Chef (Vorsitzender)
• Sören Bartol, Bundestags-Fraktionsvize für Verkehr
• Andreas Rieckhof, Staatsrat beim Hamburger Wirtschafts- und Verkehrssenator
• Anke Rehlinger, saarländische Wirtschafts- und Verkehrsministerin
• Kirsten Lühmann, Verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion
• Kathrin Schneider, brandenburgische Infrastrukturministerin
• Martin Burkert, Bundestags-Verkehrsexperte, Vorstand der Bahngewerkschaft EVG. (cm)