Nachrichten - Technik

Belgien: Hitze führt zum Ausfall von Desiro-Triebwagen

10.08.2018

Siemens Desiro ML für die SNCB/NMBS; Quelle: Siemens

In den kommenden Wochen muss die belgische Staatsbahn SNCB/NMBS die meisten ihrer Desiro-Triebwagen technisch anpassen.
Durch die Hitze der letzten Wochen ist unter Umständen ein Defekt an einem bestimmten Kondensatortyp aufgetreten, der in einer der Dachboxen des Desiro integriert ist. In drei Fällen hat dies zu Gasansammlungen geführt, die zu einem Aufbrechen der Dachbox geführt haben, berichten belgische Medien. Nach Angaben der der sozialistischen Gewerkschaft CGSP Cheminots ist am 10.07.2018 auf dem Rangierbahnhof Forest/Vorst bei Antwerpen sogar die Dachbox eines Desiro gegen ein anderes Fahrzeug geflogen und verursachte schwere Schäden. Die SNCB hat insgesamt 305 Desiro-Züge, von denen 250 mit dem betroffenen Kondensatortyp ausgerüstet sind und in den kommenden Wochen in Absprache mit Siemens umgebaut werden sollen. (wkz/ici)