Nachrichten - Technik

S-Bahn Hamburg: Powerlines liefert Stützen für Stromschiene

24.01.2018

Aluminium-Stützer mit Keramikisolator; Quelle: Powerlines Products GmbH

Die Powerlines Products GmbH wird für die Stromschiene der S-Bahn Hamburg Stützer mit Keramikisolator liefern.
Der entsprechende Rahmenvertrag wurde jetzt mit der Deutschen Bahn unterzeichnet. Die Laufzeit des Rahmenvertrags beträgt zunächst vier Jahre, das Liefervolumen liegt bei rund 1 Mio. EUR. Die Aluminiumträger sind in acht verschiedenen Ausführungen lieferbar. Der integrierte Keramikisolator wird in den Farbvarianten braun oder grau ausgeführt. In den nächsten Wochen werden der Deutschen Bahn Vorserienteile zur Erstbemusterung vorgelegt. Die Einzelteile der Stützer werden in Europa vorgefertigt, die Endmontage erfolgt durch die Powerlines Products am Standort Essen. (cm)