Nachrichten - Wirtschaft & Unternehmen

Deutsche Bahn verkauft NCS an Daher

23.04.2007

Die Deutsche Bahn AG hat die Stinnes-Tochter Nuclear Cargo + Service GmbH (NCS) rückwirkend zum 1. Januar 2007 an die französische ?Compagnie Daher S.A.? mit Sitz in Marseille veräußert. Damit setzt die DB die Konzentration auf ihr Kerngeschäft fort, und Daher verstärkt sein Nukleargeschäft. Daher verpflichtet sich, alle 125 NCS-Mitarbeiter zu übernehmen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

NCS wurde 1985 gegründet und bietet Logistik- und Lagerdienstleistungen in den Bereichen Nuklear und Schwerlast an. 2002 wurde der Marktbereich Schwerlast der damaligen DB Cargo in die NCS integriert. Das Hanauer Unternehmen erzielte 2006 einen Umsatz von 44 Mio. EUR.

Daher ist eine auf industrielle Dienstleistungen spezialisierte Gruppe, die Ausstattungen sowie Leistungen für Hochtechnologieindustrien entwickelt und anbietet. Als Spezialist für globale Transportlösungen ist Daher insbesondere im Bereich Luftfahrt, Verteidigung und Nuklearwirtschaft tätig.