Nachrichten - Wirtschaft & Unternehmen

EVB übernimmt Mehrheit an der Mittelweserbahn GmbH

23.09.2010

Die Mittelweserbahn gehört jetzt mehrheitlich der EVB; Foto: K. A. Richter

Die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (EVB) erwirbt die Mehrheitsanteile an der Mittelweserbahn GmbH (MWB).
Vorbehaltlich der Genehmigung durch die Kartellbehörden soll die Transaktion rückwirkend zum Montag (20.09.2010) wirksam werden. Kempf bleibt Minderheitsgesellschafter und Geschäftsführer. Er wird zukünftig von EVB-Geschäftsführer Ulrich Koch als kaufmännischem Geschäftsführer unterstützt. Kochs Vorgänger bei der MWB, Norbert Hössermann, hatte in Hinblick auf den geplanten Gesellschafterwechsel das Unternehmen am 30.06.2010 verlassen und konzentriert sich wieder auf die Geschäftsführertätigkeit der jetzt zum Vossloh Konzern gehörenden Stahlberg Roensch KGl
 
Die komplette Meldung und weitere News konnten Abonnenten von Rail Business bereits am 20.09.2010 lesen!