Nachrichten - Wirtschaft & Unternehmen

FTZ Chemnitz wird achtes Regio-Netz

24.10.2017

Im Januar 2018 wird die DB RegioNetz Verkehrs GmbH das Fahrzeug- und Technologiezentrum (FTZ) in Chemnitz als achtes Regio-Netz gründen.
Unter anderem soll der EcoTrain dort in Serie umgebaut werden, teilt die Bahn anlässlich des 15-jährigen Bestehens der sieben „mittelständischen“ Regio-Netze mit. Nach der für 2018 angestrebten EBA-Zulassung soll eine erste Kleinserie mit zwölf Triebwagen bis 2021 beim Regio-Netz Erzgebirgsbahn aufs Gleis kommen. Der vom Bund geförderte EcoTrain ist eine Technologie-Plattform mit dieselelektrischem hybriden Antriebssystem. Der Zug soll bis zu 35 % weniger CO2 ausstoßen. Als Prototyp wurde ein VT 642 mit Hybridantrieb ausgerüstet. (as)