Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Personen & Positionen | 18. September 2020

Maria Leenen: Die Konzentration geht weiter

Maria Leenen ist Geschäftsführende Gesellschafterin des Beratungsunternehmens SCI Verkehr. Sie sieht einen Nachfragerückgang im Schienenverkehr weltweit und insgesamt eine weitere Konzentration in der Bahnindustrie.

Personen & Positionen | 11. September 2020

Andre Rodenbeck: Diplomat und Anwalt für die Bahnindustrie

Der neue VDB-Präsident Andre Rodenbeck sieht die Bahnindustrie in einer Schlüsselrolle bei der Gestaltung einer emissionsfreien Mobilität ‒ auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

04. September 2020

S-Bahn Hamburg: Baureihe 490 bis November ausgeliefert – Option soll gezogen werden

Von den bislang bestellten 82 Hamburger S-Bahnzügen der Baureihe 490 sind derzeit 72 bereits in Hamburg eingetroffen.

Personen & Positionen | 05. August 2020

Nick Brooks: Privater Fernverkehr ist ausgebremst

Nick Brooks ist Generalsekretär des Lobby-Verbandes Allrail mit Sitz in Brüssel, der sich auf europäischer Ebene für die Etablierung privater Unternehmen im Schienenpersonenverkehr einsetzt.

24. Juli 2020

Deutsche Bahn: Überhöhte Preise an IT-Tochter Systel gezahlt?

Die Deutsche Bahn zahlte offenbar über Jahre hinweg viel zu hohe Preise für IT-Dienstleistungen des eigenen Tochterunternehmens DB Systel.

24. Juli 2020

Flixtrain: Flixmobility legt Beschwerde bei EU-Kommission ein

Der größte Wettbewerber im Fernverkehr in Deutschland, Flixtrain, hat sich bei der EU-Wettbewerbskommission über die Milliardenhilfen der Bundesregierung für die Deutsche Bahn beschwert.

26. Juni 2020

Alstom/Bombardier: Fusion angemeldet – große Auflagen erwartet

Alstom hat am 11.06.2020 die Fusion mit Bombardier Transportation bei der EU-Kommission angemeldet.

Personen & Positionen | 15. Juni 2020

Prof. Stephan Rammler: Wir brauchen ein anderes Narrativ

Prof. Stephan Rammler will, dass das System Bahn im Zentrum der Verkehrspolitik steht, da der schienengebundene Verkehr am effizientesten knappe Ressourcen wie Fläche und Energie nutzt. Als Politologe forscht er zu Verkehr, Zukunft und Veränderung. Der Sektor müsse ein gemeinsames Narrativ entwickeln, fordert Rammler.

04. Juni 2020

VTG: Übernahme von Carbo Rail abgeschlossen

Nach dem im Februar 2020 stattgefundenen Signing (Rail Business 10/20) und der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden hat die VTG Rail Logistics GmbH die Mehrheit an dem slowakischen Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) Carbo Rail übernommen.

Personen & Positionen | 14. Mai 2020

Jens Bergmann: Effizienter werden

Jens Bergmann ist seit 1. Oktober 2019 Vorstand Großprojekte und Netzplanung bei DB Netz. Innerhalb der kommenden fünf Jahre steigt das Bauvolumen von DB Netz von 2 auf 3,5 Mrd. EUR pro Jahr. Sein Weg: Ressourcen wertschöpfend einsetzen.

07. Mai 2020

Ukraine: Beratung durch die Deutsche Bahn ist der UZ zu teuer

Die ukrainische Staatsbahn Ukrzaliznycja (ZU) hat die Frage der angekündigten Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Personen & Positionen | 16. April 2020

Dr. Sigrid Nikutta: Mehr Verkehr ins Netz bringen

Dr. Sigrid Nikutta ist seit Jahresbeginn neue Güterverkehrsvorständin der Deutschen Bahn (DB) und Vorstandvorsitzende von DB Cargo. Mit dem Nikutta-Plan will sie die Richtung bei DB Cargo ändern: Wachsen statt Schrumpfen.

Personen & Positionen | 06. April 2020

Peter Balzer: „Wir brauchen eine neue Innovationskultur im Schienengüterverkehr“

Peter Balzer ist CEO des Schweizer Familienunternehmens Wascosa AG. Bereits vor der Übernahme der Wascosa-Geschäftsführung war er in der Logistik tätig und hatte die Wascosa AG mehr als zehn Jahre extern beraten. Unter seiner Führung wuchs die Flotte von 6000 auf über 15 000 Güterwagen.

27. März 2020

Österreich: ÖBB planen Kurzarbeit

Die ÖBB planen Kurzarbeit. Danach sei der Personenverkehr fast völlig weggebrochen, auch der Güterverkehr sei stark zurückgegangen.

Personen & Positionen | 09. März 2020

Dr. Michael Holzapfel: „Wir verstehen die Systeme“

Dr. Michael Holzapfel ist bei Schaeffler für den Sektor Rail verantwortlich. In den neuen politischen Rahmenbedingungen sieht er neue Herausforderungen für die Zuliefererindustrie.

Personen & Positionen | 13. Februar 2020

Prof. Dr. Birgit Milius: „Wir wollen begeistern“

Seit September 2019 leitet Prof. Dr. Birgit Milius das Fachgebiet „Bahnbetrieb und Infrastruktur“ an der TU Berlin. Operative Sicherheit und die Rolle des Menschen im System Bahn sind ihre Kernthemen.

21. Januar 2020

SBB Cargo: LKW-Unternehmer wollen Bahn erhalten

Die schweizerische Logistikerallianz Swiss Combi hat ein Interesse daran, das Transportangebot auf der Schiene langfristig zu sichern und auszubauen.

10. Januar 2020

Breisgau-S-Bahn: Ersatzkonzept soll Betrieb stabilisieren

Auf der Ost-West-Achse der Breisgau-S-Bahn kommt es seit dem Start zum Fahrplanwechsel immer wieder zu massiven Störungen.

25. November 2019

Ungarn: MÁV-Start verhandelt über Lokbeschaffung

Die Führung der staatlichen MÁV Start verhandelt mit Regierungsfunktionären über die Finanzierung der Anschaffung von 115 modernen Zwei- und Mehrsystemlokomotiven.

04. November 2019

Flixbus: 30 % des Netzes werden möglicherweise gestrichen

Flixbus wird sein Fernbusnetz wohl reduzieren und gibt als Grund an, dass die Bundesregierung die Mehrwertsteuer für Fernfahrkarten der Bahn auf 7 % reduzieren will.