Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
ÖPNV | 15. August 2017

Strabag saniert Budapester U-Bahn-Linie

Der österreichische Baukonzern Strabag hat ungarischen Medienberichten zufolge den Zuschlag zur Sanierung des Nordabschnitts der Budapester Metro-Linie M3 erhalten.

ÖPNV | 11. August 2017

Transdev: Busnot- und Schienenersatzverkehr für Agilis

Erneut konnte sich die Transdev GmbH bei einer Ausschreibung im Busbereich durchsetzen.

ÖPNV | 11. August 2017

Polen: Pesa liefert 50 Trams nach Kraków

Pesa erhält den Zuschlag für die Lieferung von insgesamt 50 Niederflur-Straßenbahnen nach Kraków.

ÖPNV | 09. August 2017

Südtirol: Landesregierung genehmigt Dienstleistungsvertrag mit SAD

Die Landesregierung von Südtirol hat gestern den Dienstleistungsvertrag mit der SAD Nahverkehr AG für den lokalen Bahnverkehr genehmigt.

ÖPNV | 09. August 2017

BAG-SPNV Wettbewerbsfahrplan 2017: erstmalig alternative Antriebe enthalten

In 87 neuen Verkehrsverträgen werden die für den Schienenpersonennahverkehr zuständigen Aufgabenträger im Zeitraum bis Ende 2021 ca. 330 Mio. Zugkm und damit fast die Hälfte aller im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) beauftragten Leistungen neu vergeben haben.

Recht | 04. August 2017

2. S-Bahn-Stammstrecke München: Die Linke reicht Klage ein

Die Bundestagsfraktion der Linken hat bei der Münchner Staatsanwaltschaft jetzt Klage gegen den Bau der 2. S-Bahn-Stammstrecke München eingereicht.

Recht | 03. August 2017

Locomore: Insolvenzverfahren eröffnet

Am 01.08.2017 wurde das Insolvenzverfahren von Locomore eröffnet.

ÖPNV | 02. August 2017

Polen: Tramwaje Śląskie startet Straßenbahn-Tender

Der oberschlesische Straßenbahnbetreiber Tramwaje Śląskie (TŚ) hat die Lieferung von insgesamt bis zu 55 neuen Straßenbahnen ausgeschrieben.

Recht | 02. August 2017

Großbritannien: Crossrail-Baufirmen verurteilt

Bauunternehmer, die an dem Crossrail-Projekt arbeiten, wurden vom Southwark Crown Court zu mehr als 1 Mio. GBP aufgrund des Todes eines Arbeiters und zwei weiterer Vorfälle verurteilt.

ÖPNV | 01. August 2017

Nahverkehr Westfalen-Lippe: Start des WestfalenTarifs

Heute (01.08.2017) startet der neue WestfalenTarif.

ÖPNV | 28. Juli 2017

Budapest: Russische Metro-Züge wieder im Fahrgastbetrieb

Die sechs bisher zugelassenen, von Metrowagonmasch als erneuerte Garnituren gelieferten U-Bahn-Züge wurden nach knapp einem Monat ab dem 19.07.2017 nach und nach wieder in Betrieb genommen.

ÖPNV | 25. Juli 2017

Leipzig: Tramino-Bahnen wieder außer Betrieb

Kaum im Einsatz, hat die LVB (Leipziger Verkehrsbetriebe) die Tramino-Bahn wieder aus dem planmäßigen Betrieb genommen.

ÖPNV | 25. Juli 2017

Polen: Modertrans und Pesa bieten Trams für Wrocław

Die Breslauer Nahverkehrsgesellschaft MPK Wrocław hat in ihrer Ausschreibung zur Lieferung von 40 neuen Straßenbahnen zwei Angebote von Modertrans und PESA erhalten.

Recht | 25. Juli 2017

BGH: DB Vertrieb darf „Sofortüberweisung“ nicht als einzige kostenlose Zahlungsweise zulassen

Die DB Vertrieb GmbH darf bei Flugreisebuchungen über ihre Reiseplattform www.start.de die „Sofortüberweisung" nicht als einzige kostenlose Bezahlmethode anbieten. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am 18.07.2017 entschieden (Az KZR 39/16).

ÖPNV | 21. Juli 2017

Straßenbahn: Mannheim testet Variobahnen aus Helsinki

Für sechs Monate wird die rnv, die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, zwei gebrauchte Variobahnen aus Helsinki testen.

ÖPNV | 21. Juli 2017

Würzburg: Stadt berät über neue Straßenbahnen

Der Hauptausschuss der Stadt Würzburg hat am 20.07.2017 über das Ersatzbeschaffungsprogramm im Bereich Straßenbahn beraten. N

ÖPNV | 20. Juli 2017

Bayern: Deutlich mehr Fördermittel für den Nahverkehr

Auch um ein Dieselfahrverbot in umweltbelasteten Städten zu umgehen, erhöht die bayerische Landesregierung ihre Mittel für den Nahverkehr. Das berichtet der Münchner Merkur.

Recht | 19. Juli 2017

Verwaltungsgerichtshof München: Verhandlungen zur zweiten S-Bahn-Stammstrecke zum Jahresende

Der 22. Senat des bayerischen Verwaltungsgerichtshofes (VGH) München plant „voraussichtlich“ im November und Dezember 2017 die mündlichen Verhandlung über die Klagen mehrerer Nachbarn gegen den Neubau einer zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München (Az. 22 A 16.40021 u.a.).

ÖPNV | 18. Juli 2017

Essen/Mülheim: Verträge zur Ruhrbahn unterzeichnet

Der seit 2004 eingeschlagene Weg der interkommunalen Zusammenarbeit in Essen und Mülheim an der Ruhr wird auf eine neue Ebene gebracht und weiter intensiviert: Aus EVAG, MVG und Via wird ein gemeinsames Verkehrsunternehmen – die Ruhrbahn GmbH.

ÖPNV | 18. Juli 2017

München: Straßenbahn durch den Englischen Garten kann kommen

Die geplante Straßenbahn durch den Englischen Garten hat ihre wohl wichtigste Hürde genommen. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) gegenüber zugesagt, dass die Staatsregierung das Projekt nicht weiter blockieren wird.