Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
ÖPNV | 03. Januar 2018

Berlin: Bahnhof Zoo nach Brand noch „mehrere Tage“ ohne Regionalverkehr

Der Bahnhof Berlin Zoologischer Garten bleibt für Züge des Regional- und Fernverkehr noch für „mehrere Tage“ gesperrt.

ÖPNV | 28. Dezember 2017

Hamburger Hochbahn: U 5 Ost – Vorentwurfsplanung abgeschlossen – kein Umstieg am Rübenkamp

Die Vorentwurfsplanung der Hamburger Hochbahn zur U 5 Ost ist abgeschlossen. Der erste Abschnitt der neuen Hamburger U-Bahn-Linie U 5 wird von Bramfeld über Steilshoop in die City Nord führen.

Recht | 22. Dezember 2017

Lkw-Kartell: DB bündelt Schadensersatzansprüche – Klage erhoben

Die Deutsche Bahn hat am 20.12.2017 beim Landgericht München Klage gegen die am Lkw-Kartell beteiligten Unternehmensgruppen DAF, Daimler, Iveco, MAN und Volvo/Renault eingereicht.

Recht | 21. Dezember 2017

Frankreich: Anklage gegen Systra wegen des TGV-Unfalls Eckwersheim erhoben

Gegen Systra, die technische Tochtergesellschaft der SNCF, wurde am 19.12.2017 wegen „unbeabsichtigten Totschlags und Verletzungen” aufgrund der Entgleisung eines TGV-Testzuges im Elsass förmlich Anklage als juristische Person erhoben.

ÖPNV | 19. Dezember 2017

Sachsen: ÖPNV-Strategiekommission gibt Handlungsempfehlungen

Nach zweieinhalb Jahren Arbeit hat in Sachsen die ÖPNV-Strategiekommission ihren Abschlussbericht an Landesverkehrsminister Martin Dulig übergeben.

Recht | 19. Dezember 2017

Rumänien: EU-Kommission prüft staatliche Unterstützung der CFR Marfa

Die Europäische Kommission hat eine Prüfung eingeleitet, um zu bewerten, ob der Schuldenerlass des rumänischen Staats zugunsten der etablierten, staatseigenen Güterbahn CFR Marfa diesem einen ungerechten Vorteil unter Verstoß gegen EU-Beihilfevorschriften verschafft habe.

ÖPNV | 15. Dezember 2017

S-Bahn Berlin: Dienstleister soll künftig Fahrzeuge kaufen

Für die beiden Teilnetze Nord-Süd und Stadtbahn der Berliner S-Bahn überlegt der Senat aktuell, für die Fahrzeugbeschaffung neue Wege zu gehen.

ÖPNV | 15. Dezember 2017

S-Bahn Berlin: Fahrzeug- und Personalmangel führt zu Einschränkungen

Eine mangelnde Verfügbarkeit an Fahrzeugen und Triebfahrzeugführern führt aktuell bei der S-Bahn Berlin zu Einschränkungen.

ÖPNV | 14. Dezember 2017

CityBahn Wiesbaden: Standardisierte Bewertung mit gutem positivem Ergebnis

Die standardisierte Bewertung (NKU) der CityBahn Wiesbaden kam zu einem positiven Ergebnis. Der Nutzen-Kosten-Quotient liegt für die Gesamtstrecke von Bad Schwalbach bis zur Hochschule Mainz bei 1,5.

ÖPNV | 13. Dezember 2017

Stadtbahn Stuttgart: Bund und Land fördern Ausbau der U 6

Die geplante Verlängerung der Stadtbahnlinie U 6 in Stuttgart zwischen Fasanenhof und Flughafen/Messe wird finanziell vom Bund und vom Land gefördert.

Recht | 13. Dezember 2017

Deutsche Bahn: Auflösung des Archivs für Lohnakten zum 31. Dezember 2017

Zum Jahresende schließt das Lohnaktenarchiv für die DB-Mitarbeiter aus dem Beitrittsgebiet (neue Bundesländer inklusive Westberlin), die nach dem 31.12.1993 zur DB übergeleitet wurden.

ÖPNV | 11. Dezember 2017

Aarhus Letbane: Eröffnung vor Weihnachten möglich

Die Eröffnung der Stadtbahn in Aarhus (Aarhus Letbane) wird sich weiter verzögern. Wie die Behörde Trafikstyrelsen am 08.12.2017 mitteilte, würden noch immer die notwendigen Sicherheitsüberprüfungen nicht vorliegen.

Recht | 08. Dezember 2017

Oberverwaltungsgericht Münster: Klagen der DB gegen Bundesnetzagentur nicht eilbedürftig

Die DB-Gesellschaften sind mit Urteil vom 01.12.2017 vor dem Oberverwaltungsgericht Münster gescheitert, die aufschiebende Wirkung ihrer Klagen vom 24.05.2017 vor dem Verwaltungsgericht Köln (Az 18 L 980/17 Köln) gegen die Bundesnetzagentur zu erreichen (Az 13 B 676/17).

ÖPNV | 07. Dezember 2017

Delhi Metro: TÜV Nord begleitet Fertigung von CRRC-Zügen

Für Delhi Metro, den Betreiber des U-Bahn-Systems in Indiens Hauptstadt, wird der TÜV Nord die fertigungsbegleitende Bauüberwachung für 19 Metrozüge mit jeweils vier Waggons übernehmen.

ÖPNV | 07. Dezember 2017

Zugunglück Meerbusch: Güterzug stand vor Signal – Strecke noch länger gesperrt

Am 05.12.2017 um 19.27 Uhr prallte der DPN 23547/Linie RE 7 (Rheine – Köln – Krefeld) vom Betreiber National Express bei Meerbusch-Osterath (km 41,2) gegen den Güterzug GM 48714 der DB Cargo, ein Erzleerzug von Dillingen nach Rotterdam.

ÖPNV | 05. Dezember 2017

Tramvergabe Krakow: Pesa zieht zurück – Stadler/Solaris gewinnt

Pesa hat jetzt endgültig seinen Verzicht auf den Auftrag zur Lieferung von 50 Niederflur-Straßenbahnen nach Kraków bekannt gegeben.

ÖPNV | 05. Dezember 2017

Stadtbahn Stuttgart: Netz wird um gut 1 km erweitert

Im Nordosten von Stuttgart wächst zum Fahrplanwechsel am 10.12.2017 das Stadtbahnnetz um 1,1 km.

ÖPNV | 05. Dezember 2017

Niedersachsen/DB Regio: Kostenfreier Internetzugang in einigen Nahverkehrszügen

Ab dem Fahrplanwechsel am 10.12.2017 bietet DB Regio in Niedersachsen erstmals kostenfreies WLAN an.

ÖPNV | 05. Dezember 2017

Innsbruck: Tramnetz wächst um 3 km

Zum Fahrplanwechsel wächst das Straßenbahnnetz in Innsbruck um rund 3 km bzw. sieben Haltestellen.

ÖPNV | 05. Dezember 2017

Potsdam: Streckeneröffnung der Tram zum Campus Jungfernsee

In Potsdam wird das Straßenbahnnetz mit Fahrplanwechsel um 1,2 km länger und bekommt zwei weitere Haltestellen.