Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Bahn Manager | 19. August 2020

Mission Impossible? Tom Cruise will polnische Bahnbrücke sprengen – doch es gibt Protest

Seit Monaten hält Polens Öffentlichkeit die Meldung in Atem, in seinem nächsten Agentenfilm wolle Hollywood-Star Tom Cruise in Polen eine Eisenbahnbrücke in die Luft jagen – fragt sich nur, welche!

Bahn Manager | 17. August 2020

Europäische Konferenz zum Schienengüterverkehr am 1.-3.9.2020 in Poznań

Der Schienengüterverkehr ist essentiell für den Warenfluss und unter allen Transportarten von der Corona-Problematik am wenigsten betroffen. Der für den 1.-3. September 2020 im polnischen Poznań/Posen geplante European Rail Freight Summit soll nach dem Willen der Veranstalter Pro Media Events wichtige Impulse für die Branche geben.

Bahn Manager | 17. August 2020

Paribus erwirbt 55 Regionalzüge „Flirt Akku“ und schließt Finanzierung ab

Paribus hatte im April 2020 das öffentliche Vergabeverfahren „XMU II“ des Landes Schleswig-Holstein, vertreten durch die Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH (NAH.SH GmbH), gewonnen.

Bahn Manager | 17. August 2020

Go-Ahead Bayern darf Züge fahren

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr hat Go-Ahead Bayern die Lizenz als Eisenbahnverkehrsunternehmen erteilt. Damit liegt jetzt eine Betriebserlaubnis vor, mit der Go-Ahead Bayern als Eisenbahnverkehrsunternehmen tätig werden und Züge betreiben darf.

Bahn Manager | 13. August 2020

Vorstandsvorsitzender Bernd Eulitz scheidet kurzfristig aus dem Unternehmen aus

Bernd Eulitz, Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG, scheidet zum 31. August 2020 in gegenseitigem Einvernehmen aus dem Unternehmen aus. Dies hat der der Aufsichtsrat in seiner heutigen Sitzung einstimmig beschlossen. Die Suche nach einem Nachfolger wurde eingeleitet.

Bahn Manager | 12. August 2020

Neubau der Dortmunder Eisenbahn erfüllt neueste Energie- und Umweltstandards

Die Dortmunder Eisenbahn GmbH, ein Unternehmen der Captrain Deutschland GmbH und der Dortmunder Hafen AG, hat heute ein neues Gebäude mit Umkleide-, Wasch- und Sozialräumen eröffnet. Die so genannte Waschkaue bietet Platz für mehr als 130 MitarbeiterInnen.

Bahn Manager | 12. August 2020

Hübner-Gruppe: Erweiterter Aktionsradius, starke Bündnisse

Ab sofort unterstützt HÜBNER als neues Fördermitglied die Arbeit der Allianz pro Schiene, zum wiederholten Mal lobte die HÜBNER-Gruppe den Innovationspreis Mobility Solutions aus.

Bahn Manager | 12. August 2020

Freie Fahrt für freie Bahnbürger – mit Reservierungspflicht unmöglich?

Ein Pressesprecher der Deutschen Bahn behauptete, nur ohne die Pflicht zur Sitzplatzreservierung blieben die DB Züge offen für Spontan-Reisende. Das ist, mit Verlaub, Stuss.

Bahn Manager | 11. August 2020

Die Finanzierung von NE-Infrastruktur und Gleisanschlüssen

Verkehrsinfrastruktur ist teuer, sowohl im Bau als auch im Unterhalt. Das gilt für alle Verkehrsträger. Bei der Eisenbahn hieß es im Gegensatz zur Straße jedoch stets, dass sie ihre Wegekosten vollständig selbst tragen muss.

Bahn Manager | 11. August 2020

Mit der Bahn aus der Krise

Italien setzt auf Hightech, genehmigt schneller und treibt den Ausbau von Netz und Flotte voran. Deutsche Zulieferer bestätigen eine interessante Marktentwicklung.

Bahn Manager | 07. August 2020

Bombardier bringt Nachwuchs für die FLEXITY-Stadtbahnflotte der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) treibt die Modernisierung ihrer Stadtbahnflotte weiter voran. Heute trafen im Betriebshof am Karlsruher Rheinhafen zwei neue BOMBARDIER FLEXITY-Zweisystemfahrzeuge ein, die der führende Bahntechnikanbieter Bombardier von seinem Werk in Wien ausgeliefert und umweltfreundlich auf der Schiene nach Karlsruhe überführt hat.

Bahn Manager | 06. August 2020

DB Vertrieb: Carmen Maria Parrino neue Geschäftsführerin

Carmen Maria Parrino zieht in die Geschäftsführung der DB Vertrieb ein. Bei der Vertriebstochter der Deutschen Bahn ist sie in Zukunft unter anderem für den Vertrieb im Nahverkehr sowie den Automatenverkauf zuständig.

Bahn Manager | 06. August 2020

„Die Kunden fordern weltweite Präsenz“

Bei Schienenfahrzeugen müssen in Europa alle Komponenten den strikten Vorschriften des Brandschutzes genügen, auch von außen nicht sichtbare Klebeanwendungen. bahn manager sprach darüber mit dem Henkel-Adhesives-Experten Peter Renger.

Bahn Manager | 06. August 2020

Continental macht die Bahnbranche grüner

Neukauf oder industrielle Aufarbeitung? Alle paar Jahre ist es an der Zeit, Komponenten in Zügen oder Bahnen auszutauschen – auch die Sekundärfederung. Der Neukauf von Ersatzteilen ist eine kostspielige Angelegenheit für die Betreiber von Schienenfahrzeugen. Aber es geht auch anders: Continental bietet die industrielle Aufarbeitung von Luftfedersystemen an. Das ist preiswerter und gleichzeitig nachhaltig.

Bahn Manager | 03. August 2020

EU-Kommission genehmigt Fusion Alstom-Bombardier

Freitag morgens war die deutsche Pressestelle vom Bombardier Transportation noch ohne Post aus Brüssel, doch später am 31.7.2020 verkündete die Europäische Kommission formell ihre Zustimmung zur angestrebten Fusion mit dem Bahnkonzern Alstom.

Bahn Manager | 03. August 2020

Nicht Minister Scheuer allein ist das Problem

Am Sonntag, 2. August 2020, gab Bayerns Regierungschef und CSU-Vorsitzender Markus Söder im ARD-„Sommerinterview“ eine bemerkenswerte Einschätzung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, die den bedrängten Minister teilweise in Schutz nahm. Wir finden: Söder hat Recht!

Bahn Manager | 01. August 2020

US-Eisenbahn made in España

Die spanische Staatsbahn Renfe versucht gezielt, sich breiter international aufzustellen. Dafür wurde zum 1. August 2020 Inmaculada Gutiérrez Carrizo zur neuen Direktorin für Auslandsgeschäfte berufen.

Bahn Manager | 30. Juli 2020

Gewerkschaft EVG fordert von der DB eine tragfähige Strategie

Die Eisenbahn- und Verkehrsgesellschaft EVG hat die Deutsche Bahn AG aufgefordert, umgehend eine tragfähige Strategie zur Überwindung der Corona-bedingten wirtschaftlichen Schäden im Unternehmen zu entwickeln.

Bahn Manager | 28. Juli 2020

Schon am kommenden Freitag EU-Zustimmung für Fusion Alstom-Bombardier?

Er sollte Bombardiers digitale Revolution beflügeln, wird dies jetzt aber vielleicht für Alstom tun: Der 30-jährige Berliner Oz Ural dürfte sicher auch im vereinten Konzern Alstom-Bombardier eine prominente Rolle spielen, und diese Fusion könnte die EU an diesem Freitag bereits durchwinken.

Bahn Manager | 28. Juli 2020

Bundesweite Kampagne #BesserWeiter startet heute

Der öffentliche Nahverkehr war in Deutschland in den vergangenen Jahren auf Rekordniveau unterwegs und hat auch während der stärksten coronabedingten Beschränkungen für eine verlässliche Mobilität fast ohne Angebotsrückgang gesorgt. Dennoch hat die Pandemie die Branche mit voller Wucht getroffen, in der Hochphase der Ausgangsbeschränkungen brachen die Fahrgastzahlen um etwa 80 Prozent ein.