Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Politik | 09. November 2017

Allianz pro Schiene: Länderverkehrsminister für Elektrifizierungsprogramm

Auf Anfrage der Allianz pro Schiene haben sich die Verkehrsminister aus sieben Bundesländern jetzt dafür ausgesprochen, mehr Strecken mit einer Oberleitung auszustatten und die Elektrifizierungsquote des Bundesschienennetzes von derzeit 60 % auf mindestens 70 % zu steigern.

Politik | 08. November 2017

Niederlande: Neuer Tarifvertrag für die Staatsbahner

Die niederländische Staatsbahn NS und die Gewerkschaften FNV, VVMC, VHS und CNV haben sich am 03.11.2017 auf einen neuen Tarifvertrag 2017–2020 geeinigt.

Politik | 08. November 2017

Indien: Ministerien streiten um Schienen aus dem Ausland

Indien steht vor einem Dilemma: Das Eisenbahnministerium soll nach einer Reihe von Unfällen die veralteten Gleise des Landes erneuern, aber der Mangel an Stahl, der von der staatlichen Steel Authority of India (SAIL) produziert wird, bremst.

Politik | 08. November 2017

Verkehrspolitik: VDV fordert ÖPNV-Sonderprogramm der Bundesregierung

Angesichts der Diskussionen um Luftreinhaltung und Fahrverbote fordert der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) von der neuen Bundesregierung deutliche und sofortige Maßnahmen für eine Verkehrswende.

Politik | 07. November 2017

Spanien: Innovationsplan für Transport und Infrastruktur

Der spanische Entwicklungsminister Íñigo de la Serna hat am 02.11.2017 den Innovationsplan für Verkehr und Infrastruktur 2017–2020 vorgestellt.

Politik | 07. November 2017

Norwegen: Bahnaufsichtsbehörde SJT droht Hector Rail

Die norwegische Bahnaufsichtsbehörde SJT (Statens jernbanetilsyn) hat bei Hector Rail ein Audit durchgeführt, Fehler festgestellt und mit der Rücknahme der Verkehrslizenz in Norwegen gedroht.

Politik | 07. November 2017

TSGN-Franchise: Verkehrsministerium erwägt Aufteilung

Eines von Großbritanniens größten Rail-Franchises könnte von der Regierung aufgelöst werden, um die durch schlechte Leistung und Streiks in Unruhe geratenen Eisenbahnnetze für Transportunternehmen schmackhafter zu machen.

Politik | 07. November 2017

Landesregierung Schleswig-Holstein: Heutige Bäderbahn wird stillgelegt

Die heutige „Bäderbahn“ zwischen Bad Schwartau und Neustadt hat nach Fertigstellung der neuen Strecke von Lübeck zum künftigen Fehmarnbelt-Tunnel keine Zukunft mehr, sagte Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz bei der Fehmarnbelt-Regionalkonferenz am 03.11.2017.

Politik | 06. November 2017

Thüringen: Landesregierung verteidigt Aus für Pfefferminzbahn

In einer aktuellen Stunde des Thüringer Landtags hat die Landesregierung die Einstellung des SPNV auf der Pfefferminzbahn Großheringen–Buttstädt zum Fahrplanwechsel im Dezember verteidigt.

Politik | 02. November 2017

Kanada Projektgesellschaft für Hochgeschwindigkeitszug geplant

Der kanadische Bundesstaat Ontario treibt die Pläne für Hochgeschwindigkeitszüge im Korridor Toronto–Windsor voran.

Politik | 02. November 2017

Bundesrat: Bericht zur Weiterentwicklung von SBB Cargo

Der Schweizer Bundesrat hat in einem Bericht verschiedene Eignermodelle für die SBB Cargo AG, einer 100-%-Tochter der SBB AG, dargestellt und bewertet.

Politik | 01. November 2017

Chemnitzer Bahnbogen: Landesdirektion Sachsen für Erhalt des Chemnitztalviadukts

Die Landesdirektion Sachsen hat die Stellungnahme zum Anhörungsverfahren für den Ausbau des Chemnitzer Bahnbogens – ein Vorhaben der DB Netz AG – ans Eisenbahn-Bundesamt abgegeben.

Politik | 30. Oktober 2017

Bundesverkehrswegeplan: Zu wenig Geld für wichtige Schienennetz-Investitionen?

Beim Ausbau des Schienennetzes könnte dem Bund das Geld schneller ausgehen als geplant, berichtete die Wirtschaftswoche am Freitag (27.10.2017).

Politik | 26. Oktober 2017

Rumänien: Neuer Verkehrsminister entlässt CFR-Chef

Der neue rumänische Verkehrsminister Felix Stroe hat am 24.10.2017 angekündigt, den Generaldirektor der staatlichen Eisenbahn CFR, Marius Chiper, zu entlassen.

Politik | 26. Oktober 2017

Polen: PKP-Präsident soll Infrastrukturminister werden

Wie mehrere polnische Medien berichten, soll in Warschau ein lange angekündigter Regierungsumbau in drei Wochen Realität werden.

Politik | 26. Oktober 2017

Geschäftsführende Bundesregierung: Wechsel im Verkehrsministerium vollzogen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, am 24.10.2017 aus seinem Amt verabschiedet.

Politik | 26. Oktober 2017

Bundesregierung: Verkauf von DB Schenker im Gespräch

In Regierungskreisen in Berlin wird offenbar ein Verkauf der DB-Tochter Schenker AG diskutiert.

Politik | 24. Oktober 2017

Landesnahverkehrsplan 2018: Beteiligungsverfahren startet

Land Brandenburg und Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg haben am Montag (23.10.2017) in Potsdam den Entwurf des Landesnahverkehrsplans 2018 vorgestellt.

Politik | 23. Oktober 2017

Geschäftsführende Bundesregierung: Landwirtschaftsminister Schmidt wird Nachfolger von Dobrindt

Mit der Konstituierung des neuen Bundestages am 24.10.2017 wird auch die neue geschäftsführende Bundesregierung gebildet.

Politik | 20. Oktober 2017

Schweiz: Keine Liberalisierung des nationalen Fernbusmarktes – aber evt. des internationalen Bahnfernverkehrs

Die Schweizer Regierung, der Bundesrat, spricht sich deutlich gegen eine Liberalisierung von nationalen Fernbusverkehren aus.