Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Unternehmen & Märkte | 08. März 2018

Slowenien: SZ kauft Triebzüge bei Stadler Polska

Die Slowenische Staatsbahn SŽ wird bei Stadler Polska 25 Triebzüge in drei unterschiedlichen Bauarten ordern.

Unternehmen & Märkte | 08. März 2018

ŽSSK: Triebzugbeschaffung mit Škoda und ŽOS Trnava

Der Auftrag über 25 RegioPanter – nicht InterPanter – geht an Škoda Transportation im Konsortium mit der slowakischen ŽOS Trnava.

Unternehmen & Märkte | 07. März 2018

Bulgarien: BDZ zahlt Schulden zurück

Die bulgarische Staatsbahn BDZ hat einen Kredit in Höhe von 15,9 Mio. EUR an die deutsche KfW IPEX Bank zurückgezahlt.

Unternehmen & Märkte | 07. März 2018

DB Regio: Verkehrsgesellschaft Start Unterelbe wird verantwortlich für Unterelbestrecke

Nach dem erfolgreichen Gewinn des Verkehrsvertrages der Linie RE5 mit dem Streckenabschnitt von Cuxhaven nach Hamburg durch die DB Regio AG, werden nun die Rechte und Pflichten auf die Verkehrsgesellschaft Start Unterelbe mbH übertragen.

Unternehmen & Märkte | 06. März 2018

Polen: PFR wird Investor bei Pesa

Polens staatlicher Entwicklungsfonds PFR wird das Ruder bei dem angeschlagenen Schienenfahrzeughersteller Pesa übernehmen.

Unternehmen & Märkte | 06. März 2018

Großbritannien: Atlantia steigt bei Getlink ein

Das italienische, auf Mautabwicklung spezialisierte Dienstleistungsunternehmen Atlantia S.p.A. wird bei Getlink (Eurotunnel) einsteigen.

Unternehmen & Märkte | 05. März 2018

Fahrzeughersteller: Verwirrung um U-Bahn-Deal von Stadler im Iran

Laut der staatlichen iranischen Nachrichtenagentur Irna wird der Schweizer Hersteller Stadler Rail 960 U-Bahn-Wagen in den Iran liefern: 728 U-Bahn-Wagen für die Hauptstadt Teheran und 232 Wagen für deren Millionen-Vorort Karaj.

Unternehmen & Märkte | 05. März 2018

Großbritannien: Siemens plant neues Fahrzeug-Werk in Yorkshire

Siemens hat am 02.03.2018 den Bau eines neuen Fahrzeugwerks in Großbritannien angekündigt.

Unternehmen & Märkte | 05. März 2018

Niederlande: NS 2017 - Mehr Umsatz, aber deutlich geringerer Gewinn

Die niederländische Staatsbahn NS (Nederlandse Spoorwegen) hat am 01.03.2018 ihren Geschäftsbericht 2017 veröffentlicht.

Unternehmen & Märkte | 02. März 2018

SBB Cargo: Einzel-Wagenladungsverkehr wird reduziert

SBB Cargo will 2020 wieder eine schwarze Null erreichen.

Unternehmen & Märkte | 01. März 2018

Frankreich: SNCF konnte Gewinn verdoppeln

Die französische Staatsbahn SNCF konnte 2017 ihren Gewinn gegenüber 2016 mehr als verdoppeln.

Unternehmen & Märkte | 01. März 2018

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr: Einnahmen und Fahrten im Nahverkehr steigen erneut

Im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) blickt man für das Jahr 2017 auf eine sehr solide Einnahmenbilanz zurück.

Unternehmen & Märkte | 01. März 2018

Niederlande: NS beendet Einkauf von Zügen über Irland

Die niederländische Staatsbahn NS nutzt auf dem niederländischen Hauptbahnnetz (Hoofdrailnet) keine Züge mehr, die über die irische Tochtergesellschaft NSFSC finanziert sind.

Unternehmen & Märkte | 28. Februar 2018

Hersteller: Škoda und PFR sind Favoriten für Pesa-Übernahme

Škoda Transportation und der staatliche polnische Entwicklungsfonds Polski Fundusz Rozwoju (PFR) bemühen sich um die Übernahme des größten polnischen Schienenfahrzeugbauers Pesa.

Unternehmen & Märkte | 28. Februar 2018

Ukraine: GE liefert 30 Diesel-Lokomotiven

General Electric Transportation hat am 23.02.2018 einen Rahmenvertrag mit der Ukraine über 1 Mrd. USD geschlossen.

Unternehmen & Märkte | 27. Februar 2018

Schweiz: SBB Cargo baut über 750 Stellen ab

SBB Cargo will in den nächsten Jahren sowohl in der Verwaltung wie in der Produktion über 750 Stellen streichen.

Unternehmen & Märkte | 27. Februar 2018

Großbritannien: Abellio zieht sich aus dem Wettbewerb Wales and Borders zurück

Abellio hat sich aus dem Bieterverfahren für das Franchise Wales and Borders zurückgezogen.

Unternehmen & Märkte | 23. Februar 2018

VTG AG: Geschäftsjahr 2017 erfolgreich abgeschlossen

Die VTG AG hat das Geschäftsjahr 2017 erfolgreich abgeschlossen: Nach den noch untestierten Zahlen konnte der Umsatz um 2,8 % auf 1,014 Mrd. EUR (Vorjahr: 986,9 Mio. EUR) verbessert werden.

Unternehmen & Märkte | 22. Februar 2018

Österreich–Russland: Breitspur bis Wien - Kooperationsvereinbarung ÖBB/RZD

Anlässlich der jährlichen Konferenz „Strategic Partnership 1520“, die am 21.02. und 22.02.2018 in Wien stattfindet – und damit erstmalig außerhalb eines Breitspurlandes –, unterzeichneten die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und die Russischen Eisenbahnen (RZD) eine Kooperationsvereinbarung im Güter- und Personenverkehr.

Unternehmen & Märkte | 22. Februar 2018

Elektromobilität: Go-Ahead steigt bei mobileeee ein

Am 21.02.2018 wurde die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland als neuer, weiterer Gesellschafter des Frankfurter Unternehmens mobileeee aufgenommen.