Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
ÖPNV | 24. Juli 2018

Oslo: Siemens legt Beschwerde gegen Tramvergabe an CAF ein

Mitte Juni haben die Osloer Verkehrsbetriebe Sporvejen entschieden, dass der spanische Hersteller CAF die Vergabe über 87 Straßenbahnen gewonnen hat (Rail Business 25/18).

Unternehmen & Märkte | 23. Juli 2018

Alstom: Gute Quartalszahlen – Anteil an TMH erhöht

Alstom hat das erste Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 mit guten Zahlen abgeschlossen.

Unternehmen & Märkte | 20. Juli 2018

Continental: Neue Struktur – Contitech bleibt im Besitz von Continental

Die Continental AG stellt sich neu auf und teilt das Unternehmen in drei Bereiche auf.

Unternehmen & Märkte | 20. Juli 2018

Goldschmidt Thermit Group: Weiteres Wachstum auch durch Zukäufe geplant

Die Goldschmidt Thermit Group steigerte im Geschäftsjahr 2017 ihren Umsatz um 13 % auf 158 Mio. EUR.

Personen & Positionen | 20. Juli 2018

DB-Aufsichtsrat: Wittke wird neues Mitglied

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Gelsenkirchener CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Wittke wird neues Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Bahn.

Unternehmen & Märkte | 19. Juli 2018

Alstom: Aktionäre für Fusion mit Siemens – Künftiger Verwaltungsrat abgesegnet

Auf der außerordentlichen Hauptversammlung von Alstom stimmten die Aktionäre mit einer sehr großen Mehrheit von über 95 % für den Zusammenschluss mit dem Mobility-Bereich von Siemens.

ÖPNV | 19. Juli 2018

Schweden: Uppsala beschließt Straßenbahnbau

Die schwedische Universitätsstadt Uppsala soll wieder eine Straßenbahn bekommen.

Unternehmen & Märkte | 18. Juli 2018

InnoTrans 2018: Stadler fährt mit sieben Neuheiten auf

Nachdem Stadler bereits an der InnoTrans 2016 einer der größten Aussteller von Schienenfahrzeugen war, legt der Hersteller dieses Jahr nach.

Recht | 17. Juli 2018

Schweiz: SBB legt Beschwerde gegen Fernverkehrskonzession ein

Wie erwartet haben die SBB beim Bundesverwaltungsgericht Beschwerde gegen den Bescheid des Bundesamtes für Verkehr (BAV) zur Fernverkehrskonzession eingereicht.

Unternehmen & Märkte | 17. Juli 2018

Tarifvertrag: GDL und Städtebahn Sachsen nehmen Verhandlungen auf

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und die Städtebahn Sachsen GmbH (SBS) nehmen „unverzüglich“ Tarifverhandlungen auf.

Personen & Positionen | 16. Juli 2018

Großbritannien: Terry Morgan übernimmt HS2 Ltd.

Der Verkehrsminister Chris Grayling hat am 13.07.2018 Sir Terry Morgan CBE zum neuen Vorsitzenden der HS2 Ltd. ernannt.

Personen & Positionen | 16. Juli 2018

DB Fernverkehr: Birgit Bohle wechselt 2019 zur Telekom

Die bisherige Fernverkehrs-Chefin der Deutschen Bahn, Birgit Bohle, wechselt zur Telekom.

Unternehmen & Märkte | 12. Juli 2018

Bahnstrom: Abellio und Regiobahn kaufen bei N-ERGIE ein

Abellio und die Regiobahn aus Mettmann werden künftig ihren Bahnstrom von der N-ERGIE AG aus Nürnberg beziehen.

Unternehmen & Märkte | 10. Juli 2018

Tarifvertrag: GDL und Go-Ahead unterzeichnen Vertrag

Die Lokführer-Gewerkschaft GDL und die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH haben die Weiterentwicklung des Tarifwerks für die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH und die Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH abgeschlossen.

Unternehmen & Märkte | 06. Juli 2018

Großbritannien: HS2 - Depot in Leeds, Bombardier und Hitachi bieten gemeinsam

Die britische Regierung hat am 04.07.2018 bestätigt, dass das neue Fahrzeugdepot für die Hochgeschwindigkeitsstrecke HS2 in Leeds gebaut wird.

Unternehmen & Märkte | 06. Juli 2018

Unternehmen: Strabag Rail übernimmt Edilon Sedra Bau

Die Edilon Sedra GmbH hat am 05.07.2018 den Verkauf der Bauaktivitäten der Edilon Sedra Bau GmbH an die Strabag Rail GmbH zum Stichtag 01.07.2018 mitgeteilt.

Unternehmen & Märkte | 05. Juli 2018

Schweiz: Stadler: Spatenstich für Doppelstock-Kompetenzzentrum in St. Margrethen

Stadler hat am 04.07.2018 den Spatenstich für das neue Werk in St. Margrethen gefeiert.

Unternehmen & Märkte | 03. Juli 2018

Frankreich: Fret SNCF könnte über 750 Stellen abbauen

Als Folge der Streiks im Frühjahr hat die Gütersparte Fret SNCF der französischen Staatsbahn intern bereinigte Umsatzaussichten bekannt gegeben und den Abbau von 754 Stellen im Güterverkehr bis 2021 angekündigt (von 5478 auf 4724 Mitarbeiter).

Personen & Positionen | 02. Juli 2018

Österreich: ÖBB-Aufsichtsrat entscheidet über Management-Personalpaket

Mit der Aufsichtsratssitzung der ÖBB-Personenverkehr AG am 29.06.2018 wurden fünf ausgeschriebene Top-Managementpositionen besetzt.

Unternehmen & Märkte | 29. Juni 2018

Spanien: Renfe trotz Verlusten im ersten Quartal optimistisch

Die spanische Staatsbahn Renfe musste nach dem erstmaligen Erreichen der Gewinnzone 2017 zu Beginn des Jahres 2018 erneut Verluste hinnehmen.