Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Personen & Positionen | 16. März 2018

Schweiz: Zwei Wechsel in der SBB-Konzernleitung in den nächsten 12 Monaten

SBB-Verwaltungsratspräsidentin Monika Ribar gab am 15.03.2018 auf einer Kaderkonferenz in Luzern für die nächsten 12 Monate zwei Wechsel in der neunköpfigen Konzernleitung bekannt.

ÖPNV | 15. März 2018

Stockholm: Straßenbahnnetz wird ausgebaut

Nachdem die zwischen Solna und Sickla verlaufende Tagentiallinie der Stockholmer Straßenbahn im vergangenen Jahr umfangreich modernisiert worden war, ist jetzt mit dem Ausbau nach Kista und Helenelund begonnen worden.

Recht | 15. März 2018

Ägypten: Gesetzgebung öffnet Bahnbranche für private Investoren

Ägypten hat das Bahngesetz aktualisiert, das künftig private Unternehmen in der Branche zulässt.

ÖPNV | 14. März 2018

Straßenbahnen: MPK Łódź kauft Bogestra-Niederflurbahnen

Die MPK Łódź hat von der Bogestra (Bochum-Gelsenkirchener-Straßenbahn) 32 Niederflurbahnen des Typs NF6D gekauft.

Personen & Positionen | 12. März 2018

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg: Kirchner neuer Vorsitzender im VBB-Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH hat am 08.03.2018 Staatssekretär Jens-Holger Kirchner von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Recht | 09. März 2018

Bundesverwaltungsgericht Schweiz: SBB darf alle neuen Doppelstockzüge einsetzen

Die SBB dürfen alle von Bombardier gelieferten und den SBB abgenommenen neuen Doppelstockzüge (FV-Dosto) zu Testwecken und im Fahrgastverkehr einsetzen.

ÖPNV | 09. März 2018

Wien: Design der neuen X-Wagen für die U-Bahn vorgestellt

Am 08.03.2018 haben die Wiener Linien und Siemens das Design der neuen U-Bahnzüge für Wien, den X-Wagen, vorgestellt. Sie führen die bekannte Formensprache der bisherigen Wagen fort.

Recht | 09. März 2018

Waggonbau Niesky: Insolvenzverwalter hat neue Kunden gewonnen

Zum 01.03.2018 hat das zuständige Amtsgericht Dresden das Insolvenzverfahren über das Vermögen der WBN Waggonbau Niesky GmbH eröffnet und Rechtsanwalt Dr. Jürgen Wallner von der Kanzlei WallnerWeiß zum Insolvenzverwalter bestellt.

ÖPNV | 09. März 2018

Jena: Neue Lenkungsgruppe zum IC-Drehkreuz

Die Lenkungsgruppe IC-Drehscheibe Ostthüringen nahm am 08.03.2018 in Jena ihre Arbeit auf.

ÖPNV | 09. März 2018

Stadler: Stadtbahnen für Cochabambas/Bolivien

Nach einem Auftrag über drei Lokomotiven für die bolivianische Ferroviaria Andina (FCA) steht Stadler vor der zweiten Auftragsvergabe aus dem Land.

ÖPNV | 08. März 2018

München: Stadtrat fällt Trassierungsbeschluss für Tram-Westtangente

Der Stadtrat von München hat eine wichtige Weiche für den weiteren Ausbau des ÖPNV gestellt.

ÖPNV | 08. März 2018

Bayern: 100 Mio. EUR für ÖPNV-Schienenfahrzeuge

Bayern stellt für dieses Jahr aus dem Maßnahmenpaket zur Luftreinhaltung mehr als 100 Mio. EUR zur Beschaffung von Fahrzeugen für den städtischen Nahverkehr zur Verfügung.

ÖPNV | 08. März 2018

München/Planegg: Verlängerung der U 6 zum Campus Martinsried

Die Verlängerung der U 6 vom Klinikum Großhadern bis zum Campus in Martinsried ist vertraglich fixiert.

Recht | 08. März 2018

U-Bahnauftrag Berlin: Kammergericht entscheidet Anfang Mai

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) können den geplanten Auftrag an Stadler zum Bau von neuen U-Bahnen nach wie vor nicht erteilen.

ÖPNV | 08. März 2018

Mecklenburg-Vorpommern: Nahverkehr Schwerin erhält Zuschuss für Straßenbahnerneuerung

Der Nahverkehr Schwerin erhält vom Land 3,1 Mio. EUR, um Modernisierung und Erneuerung von Straßenbahnen durchzuführen.

ÖPNV | 06. März 2018

S-Bahn München: BEG mahnt DB Netz wegen Infrastrukturmängeln

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat die DB Netz AG in einem Schreiben aufgefordert, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die Infrastrukturstörungen bei der Münchner S-Bahn auf ein Minimum zu reduzieren.

Recht | 27. Februar 2018

Urteil: Fahrverbote in Städten möglich

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hält Fahrverbote in Städten für Diesel-Fahrzeuge nach geltendem Recht für grundsätzlich zulässig.

ÖPNV | 26. Februar 2018

Brandenburg: Brandenburg, Frankfurt und Cottbus wollen Straßenbahnen beschaffen

Die drei Städte Brandenburg/Havel, Frankfurt (Oder) und Cottbus wollen gemeinsam neue Straßenbahnen kaufen.

Recht | 26. Februar 2018

Hamburg: Klage gegen Baurecht für neuen Bahnhof Altona

Über die Verlegung des Bahnhofes Altona nach Diebsteich muss nun das Hamburgische Oberverwaltungsgericht entscheiden.

Recht | 22. Februar 2018

Berliner Verkehrsbetriebe: U-Bahn-Streit geht weiter - Siemens zieht vor Gericht

Der juristische Streit um den geplanten Kauf der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) von 20 vierteiligen U-Bahn-Zügen des Stadler-Typs IK ohne Ausschreibung geht weiter.