Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
21. September 2020

Bundesverwaltungsgericht: Verhandlungen über sieben Klagen gegen Fehmarnbelt-Tunnel

Heute ist der erste, mündliche Verhandlungstag im Prozess um den Fehmarnbelt-Tunnel vor dem Bundesverwaltungsgericht.

21. September 2020

Bundesnetzagentur: Geänderte Trassenentgelte der DB Netz AG für 2021 genehmigt

Die Bundesnetzagentur hat heute, 21.09.2020, die Trassenentgelte der DB Netz AG für die Netzfahrplanperiode 2020/2021 in angepasster Höhe neu genehmigt.

21. September 2020

Baden-Württemberg: Spatenstich für den Neubautunnel der Hermann-Hesse-Bahn

Heute, 21.09.2020, erfolgte der Spatenstich für den Neubautunnel der Hermann-Hesse-Bahn.

21. September 2020

Go-Ahead: Patrick Verwer übernimmt CEO-Posten von Charles Hodgson

Die Go-Ahead-Gruppe hat in Deutschland einen neuen Geschäftsführer.

21. September 2020

Deutsche Bahn: DB Regio-Tochter will EMU anmieten

Die Regionalverkehre Start Deutschland, Tochter der DB Regio, sucht gebrauchte E-Triebwagen (EMU).

21. September 2020

Sachsen-Anhalt: 28 Millionen Euro für Harzer Schmalspurbahnen

Mit über 5 Mio. EUR jährlich unterstützt das Land Sachsen-Anhalt die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) ab diesem Jahr bei Erhalt und Ausbau ihrer Infrastruktur.

21. September 2020

Rumänien: Astra-CRRC können Bukarester Trams liefern

Der chinesische Hersteller CRRC hat in EU-Europa erneut einen kleinen Erfolg errungen.

21. September 2020

Industrie: Tatravagónka legt Angebot für TŽV Gredelj

In der Ausschreibung zur Gewinnung eines strategischen Investors für den insolventen kroatischen Hersteller TŽV Gredelj ist ein gültiges Angebot eingegangen.

18. September 2020

Deutsche Bahn/EVG: Einigung auf Tarifvertrag

Die Deutsch Bahn bzw. deren Arbeitgeberorganisation und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) haben sich auf einen Tarifabschluss verständigt.

18. September 2020

Bundesrechnungshof: DB hat Berateraffäre unzureichend aufgearbeitet

Die Deutsche Bahn habe die rechtswidrige und missbräuchliche Nutzung von Beraterverträgen nicht vollständig aufgearbeitet.

18. September 2020

Nordrhein-Westfalen: Folgen des LKW-Brandes noch offen

Die Deutsche Bahn erwartet schwere Schäden an mindestens einem Brückenbauwerk als Folge des LKW-Brandes.

18. September 2020

RMV: Vergabe SPNV-Linie Rheingau

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und der ZSPNV Nord aus Rheinland-Pfalz haben das Verfahren zur Vergabe der Rheingaulinie gestartet.

18. September 2020

Rhein-Ruhr-Express: RRX 4: VRR erwartet keine Probleme beim Betreiberwechsel

Ronald Lünser, Vorstand des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, erwartet keine Probleme bei dem im Dezember anstehenden Betreiberwechsel beim RE/RRX 4 Aachen–Düsseldorf–Wuppertal–Dortmund von DB Regio auf National Express (NX).

18. September 2020

Tschechien: SNCF International soll HGV-System mit aufbauen

Die tschechische Infrastrukturverwaltung Sprava Želecnic hat am 16.09.2020 ein Memorandum mit der französischen SNCF International unterzeichnet.

18. September 2020

Polen: Strafen für Kartellabsprachen von Schwellen-Herstellern

Die polnische Wettbewerbsbehörde UOKiK hat wegen verbotener Absprachen Strafen in Höhe von fast 13,5 Mio. PLN (3 Mio. EUR) gegen sechs Hersteller von Eisenbahnschwellen aus Holz verhängt.

18. September 2020

Verkehrsverbund Oberelbe: Batterie-Desiro der ÖBB auf Vorführfahrt nach Königsbrück

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) untersucht mögliche neue Antriebe für Züge auf heutigen Diesel-Strecken.

Personen & Positionen | 18. September 2020

Maria Leenen: Die Konzentration geht weiter

Maria Leenen ist Geschäftsführende Gesellschafterin des Beratungsunternehmens SCI Verkehr. Sie sieht einen Nachfragerückgang im Schienenverkehr weltweit und insgesamt eine weitere Konzentration in der Bahnindustrie.

17. September 2020

Sachsen: Kabinett beschließt ÖPNV-Rettungsschirm

Die sächsische Landesregierung hat die Richtlinie für die Gewährung der Ausgleichszahlungen im ÖPNV verabschiedet.

17. September 2020

Schaltbau Holding: Jörg Willert verlässt Geschäftsführung von Bode

Die Gebr. Bode GmbH, eine Tochtergesellschaft der Schaltbau Holding AG, passt die Zahl der Geschäftsführer der aktuellen Geschäftsentwicklung an.

17. September 2020

Bahnwerk Cottbus: ICE 4 und Hybridtechnik folgen auf die Braunkohle

Bis 2026 soll Cottbus das „modernste und umweltfreundlichste Bahninstandhaltungswerk in Europa“ bekommen, mit 1100 neuen Industriearbeitsplätzen sowie 100 Ausbildungsplätzen.