Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
29. Juni 2020

Volkswagen: RBB übernimmt Werkverkehr in Zwickau

Die Regiobahn Bitterfeld Berlin (RBB) – ein Unternehmen der Captrain Deutschland-Gruppe – hat zum 28.06.2020 den Werkbahnverkehr für VW in Zwickau übernommen.

29. Juni 2020

Start in den Deutschlandtakt: Halbstundentakt Berlin–Hamburg ab Dezember

Der halbstündliche sogenannte Deutschlandtakt im Fernverkehr der DB soll noch in diesem Jahr erstmals auf der Strecke Hamburg–Berlin eingeführt werden.

29. Juni 2020

Rügen/Schweden: „Königslinie“ lebt wieder auf – ohne Bahntransport

Die „Königslinie“, die Fährverbindung zwischen Rügen und Schweden, wird wiederbelebt.

29. Juni 2020

Łódź: Tunnelbohrmaschinen sind bald startklar

In Łódź steht der Beginn der Tunnelbohrarbeiten für den neuen Bahntunnel unmittelbar bevor.

29. Juni 2020

Nahverkehr Rheinland: Qualität der Bahnhöfe und Haltepunkte auf gleichbleibendem Niveau

Im Rheinland hat sich das Niveau der Stationen im Jahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert.

26. Juni 2020

ÖBB: Statt Talent 3 modernisierte Talent 1

Die Zulassung der Talent 3-Triebzüge für Vorarlberg steht weiter aus.

26. Juni 2020

Alstom/Bombardier: Fusion angemeldet – große Auflagen erwartet

Alstom hat am 11.06.2020 die Fusion mit Bombardier Transportation bei der EU-Kommission angemeldet.

26. Juni 2020

China: Neue Magnetbahn für 600 km/h auf Testfahrt

Eine Mittelsektion eines neuen Magnetschnellbahn-Testfahrzeugs hat am 21.06.2020 einen ersten Testlauf unternommen.

26. Juni 2020

Fehmarnbelt-Tunnel: Umplanung wegen Riffen in der Ostsee

Beim Fehmarnbelt-Tunnel zeichnen sich größere Probleme ab.

26. Juni 2020

SBB: Corona verzögert DTZ-Reparaturen

Im Oktober 2019 stellten die SBB bei den Zürcher S-Bahnzügen RABe 514 / DTZ von Siemens einen erhöhten Verschleiß an Fahrmotoren und Achslagern fest.

26. Juni 2020

Österreich: apf-Jahresbericht 2019 – Zahl an Schlichtungsverfahren steigt

Die Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte (apf), die verkehrsträgerübergreifende Schlichtungs- und Durchsetzungsstelle in Österreich, hat ihren Jahresbericht 2019 vorgelegt.

26. Juni 2020

Belgien: Erste neue Küstentram aus Spanien eingetroffen

Per Schiff traf vor einigen Tagen im belgischen Hafen Oostende die erste von 48 neuen Straßenbahnen für die Küstentram der flämischen Nahverkehrsgesellschaft De Lijn ein.

26. Juni 2020

Docklands Light Railway: TSA-Motoren für 43 fahrerlose CAF-Metros in London

Die österreichische Traktionssysteme Austria GmbH (TSA) wurde von CAF Power & Automation in Spanien mit der Lieferung von Traktionsmotoren für 43 neue U-Bahn-Züge für die Docklands Light Railway (DLR) beauftragt.

26. Juni 2020

Flüssiggas-Transport: VTG Rail Logistics schließt Kesselwagen-Modernisierung ab

Die VTG Rail Logistics hat die Modernisierungsoffensive des LPG-Kesselwagenpools abgeschlossen.

26.06.2020 |

test radschiene

teasertest

25. Juni 2020

Reaktion auf EU-Vorschlag: EVG fordert Ausgleich für mögliche Trassenpreisabsenkung

Die EU-Kommission hat vorgeschlagen, die Möglichkeit der Absenkung der Trassenpreise – und damit eine Ausnahme von der EU-Richtlinie 2012/34/EU – für den Zeitraum vom 01.03. bis 31.12.2020 zu schaffen.

25. Juni 2020

Zug statt Flug: Deutsche Bank - Mitarbeiter sollen mehr die Bahn nutzen

Mitarbeiter der Deutschen Bank sollen laut einer internen Mitteilung des Unternehmens, aus der die Süddeutsche Zeitung zitiert, auf innerdeutschen Reisen künftig auf das Flugzeug verzichten und die Bahn nutzen.

25. Juni 2020

Russland: Knorr-Bremse und RZD entwickeln neue Hochgeschwindigkeitszüge

Knorr-Bremse wird gemeinsam mit den Russischen Eisenbahnen RZD und dem russischen Engineering Center for Railway Transport (ECRT) die nächste Generation Hochgeschwindigkeitszüge für Russland entwickeln.

25. Juni 2020

Deutscher Bundestag: Aussprache zum Ausbau der Strecke Hamburg–Puttgarden

Der Bericht der Bundesregierung „über das Ergebnis der Vorplanung und der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung zur Ausbau-/Neubaustrecke Hamburg–Lübeck–Puttgarden“ ist am 02.07.2020 Gegenstand einer halbstündigen Aussprache im Deutschen Bundestag.

25. Juni 2020

Nordrhein-Westfalen: Mindestens 200 Mio. EUR für Einnahmeausfälle im ÖPNV

Die NRW-Landesregierung hat in der Kabinettssitzung am 24.06.2020 beschlossen, in einer ersten Tranche 200 Mio. EUR für die coronabedingten Mindereinnahmen der nordrhein-westfälischen Nahverkehrsbranche zur Verfügung zu stellen.