Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz

1949 Artikel

Fahrzeuge & Komponenten | 21. Oktober 2020

CRRC Sifang: Weitere Luffedern für die Deutsche Bahn

Letzte Woche hat der chinesische Hersteller CRRC Sifang erneut eine Bestellung der Deutschen Bahn über eine Teilelieferung erhalten.

Infrastruktur & Ausrüstung | 21. Oktober 2020

Hamburg: Projekt U 4 Horner Geest förderfähig

Der Ausbau der U 4 zur Horner Geest ist förderfähig. Dies teilte die Hamburger Hochbahn mit.

Infrastruktur & Ausrüstung | 21. Oktober 2020

MÁV-Start: Ausbau der Werkskapazitäten in Szolnok

MÁV-Start baut die Kapazitäten im eigenen Werk in Szolnok weiter aus. Die Tochtergesellschaft MÁV Szolnoki Járműjavító wird eine 1200 m² große neue Produktionshalle für etwa 815 Mio. HUF (2,2 Mio. EUR) errichten.

Politik | 20. Oktober 2020

Schleswig-Holstein: Neuer Fördertopf für Wasserstoff-Projekte

Die Landesregierung in Kiel hat einen neuen Fördertopf für Maßnahmen zur Wasserstofferzeugung, zur Entwicklung der Wasserstoffnachfrage, der Forschung und der Infrastrukturentwicklung sowie Konzepte und Machbarkeitsstudien aufgelegt.

Fahrzeuge & Komponenten | 20. Oktober 2020

Dresden: Ende der CargoTram im Dezember

Kurz vor Weihnachten endet der Betrieb der Güterstraßenbahn (CargoTram) in Dresden. Noch bedient sie die Gläserne Manufaktur in der Stadt.

Unternehmen & Märkte | 20. Oktober 2020

Bahnindustrie: Auftragseinbruch bei Fahrzeugen

Das erste Halbjahr 2020 verlief für die Bahnindustrie in Deutschland sehr unterschiedlich. Sowohl im Bereich Fahrzeuge wie auch im Bereich Infrastruktur stieg der Umsatz deutlich (+25,7 % bzw. + 25,0 %). Dagegen war der Auftragseingang bei Fahrzeugen rückläufig (–14,5 %), bei der Infrastruktur aber positiv (+22,2 %).

Betrieb & Services | 20. Oktober 2020

Covid19: Ansteckungsrisiko bei „Transport“ hoch

Im Bereich „Transport“ ist die Ansteckungsgefahr mit Covid19 durchaus nicht zu vernachlässigen.

Unternehmen & Märkte | 20. Oktober 2020

Webinar zum Emissionshandel: CO2-Preis belastet auch Verkehrsunternehmen

Ab dem 01.01.2021 wird die Nutzung fossiler Kraftstoffe auch für Verkehrsunternehmen in Deutschland deutlich teurer. Der Preis für Dieselkraftstoff wird im kommenden Jahr um 7,9 Cent/l ansteigen, nachdem der Bundestag den Einstiegspreis im nationalen Emissionshandel auf 25 EUR je emittierter Tonne Kohlendioxid (CO2) angehoben hat.

8 Veranstaltungen

23.02.2021 | Maritim Hotel am Schlossgarten, Fulda

23. Jahresfachtagung der Eisenbahn-Sachverständigen

Save the Date 2021!

12.11.2020 | DVV Webinar-Center

20th International SIGNAL+DRAHT-Congress 2020

Add the 12th and 13th November 2020 to your calendar, because the International SIGNAL+DRAHT Congress is entering its 20th round.

29.09.2020 | Empire Riverside Hotel, Hamburg

3. Eurailpress-Forum - Alternative Antriebe im SPNV

Auch in 2020 wird unser erfolgreiches Eurailpress Forum "Alternative Antriebe im SPNV" fortgesetzt.

28 Weitere Seiteninhalte

Sponsoren und Partner

Visitenkarte Daniela Hennig +49 (0)40 / 23714 - 355 Mail schreiben Sponsoren Text

Sponsoren und Partner

Visitenkarte Daniela Hennig +49 (0)40 / 23714 - 355 Mail Sponsoren Text

TestGoToWebinarFormular

GoToWebinar Formular (Kopiervorlage) E-Mail * Anrede * Herr Frau Vorname * Nachname * Firma/Organisation * Funktion * Bitte auswählen Assistenz/Sekr. Berater ...

TestGoToWebinarFormular

GoToWebinar Formular (Kopiervorlage) E-Mail * Anrede * Herr Frau Vorname * Nachname * Firma/Organisation * Funktion * Bitte auswählen Assistenz/Sekr. Berater ...