Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz

32136 Artikel

Personen & Positionen | 13. Februar 2020

Prof. Dr. Birgit Milius: „Wir wollen begeistern“

Seit September 2019 leitet Prof. Dr. Birgit Milius das Fachgebiet „Bahnbetrieb und Infrastruktur“ an der TU Berlin. Operative Sicherheit und die Rolle des Menschen im System Bahn sind ihre Kernthemen.

Betrieb & Services | 01. November 2019

DB Netz: 280 DSTW ersetzen 2600 alte Stellwerke

Die DB Netz will 280 digitale Stellwerke (DSTW) als Ersatz für die noch vorhandenen über 2600 Stellwerke älterer Bauart erstellen.

Infrastruktur & Ausrüstung | 01. November 2019

Weichenschwellen: DB und Rail.One eröffnen neues Werk

Deutsche Bahn und Rail.One haben heute (30.10.2019) die Eröffnung eines neuen Werkes zur Produktion von endverankerten Spannbetonweichenschwellen gefeiert.

Fahrzeuge & Komponenten | 30. Oktober 2019

Nordrhein-Westfalen: Erste Neufahrzeuge ab 4. November auf der Linie RE 8

Ab Montag (04.11.2019) kommen auf der Linie RE 8 „Rhein-Erft-Express“ die ersten Neufahrzeuge vom Typ Coradia Continental (ET 1440) im Probebetrieb zum Fahrgasteinsatz.

Fahrzeuge & Komponenten | 18. Juni 2018

Bombardier: Neue Endmontagehalle in Bautzen

Am 15.06.2018 wurde im Werk Bautzen von Bombardier eine neue Endmontagehalle in Betrieb genommen.

Fahrzeuge & Komponenten | 24. September 2021

München: SWM schreiben U-Bahnen aus und planen neue Zuggeneration

Die Stadtwerke München (SWM) haben im EU-Amtsblatt die Beschaffung von 18 sechsgliedrigen U-Bahn-Zügen ausgeschrieben und eine neue Fahrzeuggeneration mit 80 Fahrzeugen angekündigt.

Unternehmen & Märkte | 24. September 2021

Nordrhein-Westfalen: Abellio soll langfristig weiterfahren, Verträge werden angepasst

In NRW haben die SPNV-Aufgabenträger VRR, NWL und NVR mit der Abellio Rail GmbH eine „gute Basis für eine Fortsetzung des Betriebes und eine Sicherstellung der Verkehrsleistungen“ durch das seit Juni im Schutzschirmverfahren steckende Verkehrsunternehmen gefunden.

Infrastruktur & Ausrüstung | 24. September 2021

Österreich: ÖBB fordern Bahnanschluss als zwingend für Standortgenehmigung

Um die CO2-neutrale Versorgungskette für Gewerbe- und Industrieparks sicherzustellen, schlagen die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) vor, künftig einen Bahnanschluss zur Voraussetzung einer Standortgenehmigung zu machen.

4 Zeitungen

vom 26.11.2018

SIGNAL+DRAHT

vom 23.11.2018

Rail Business