Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Unternehmen & Märkte | 07. Mai 2018

Intermodal: PCC Intermodal mit gutem Jahresergebnis 2017

PCC Intermodal konnte das Geschäftsjahr 2017 erfolgreich abschließen.

Politik | 04. Mai 2018

Bundesregierung: Weg frei für mehr GVFG-Mittel

Das Bundeskabinett hat am 02.05.2018 die Änderung des Grundgesetzes beschlossen, um den Weg für die Erhöhung und Dynamisierung der Mittel aus dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG) frei zu machen.

Unternehmen & Märkte | 04. Mai 2018

Frankreich: Alstom vor Großauftrag für den Grand Paris Express

Alstom wird wohl einen Metro-Großauftrag im Wert von rund 1 Mrd. EUR bekommen.

Unternehmen & Märkte | 04. Mai 2018

Tschechien/CD: Rahmenvertrag für E-Triebwagen ausgeschrieben

Die Staatsbahn CD (České dráhy) hat jetzt eine Ausschreibung für die Lieferung von bis zu 50 modernen E-Triebwagen für den Regionalverkehr veröffentlicht.

Politik | 03. Mai 2018

Bundesverkehrsministerium: E-Lkw sollen mautfrei werden – Bahnbranche sieht Bruch des Koalitionsvertrages

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will die E-Lkw von der Maut befreien. Dies sieht das „Fünfte Gesetz zur Änderung des Bundesfernstraßen- mautgesetzes“ vor.

Politik | 03. Mai 2018

Bundesfinanzministerium: Bundeshaushalt 2018 vorgestellt

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat am 02.05.2018 den ausgeglichenen Bundeshaushalt für das Jahr 2018 im Umfang von 341,0 Mrd. EUR vorgestellt.

Unternehmen & Märkte | 03. Mai 2018

Tschechien: ČD erhöht Gewinn und Fahrgastzahlen

Die tschechische Staatsbahn ČD erzielte im vergangenen Jahr 2017 einen Gewinn von 984 Mio. CZK (38 Mio. EUR) - gegenüber 882 Mio. CZK in 2017.

Unternehmen & Märkte | 03. Mai 2018

Hupac: Menge, Umsatz und Gewinn gesteigert

Trotz gravierender Infrastrukturengpässe steigerte der Schweizer Kombi-Operateur Hupac sein Verkehrsvolumen in 2017 um 3,5 % und erzielte ein zufriedenstellendes Geschäftsergebnis.

ÖPNV | 03. Mai 2018

Budapest: Strategische Studie zum Bahnausbau ausgeschrieben

Das Nationale Entwicklungsministerium hat die offene internationale Ausschreibung zur Erstellung der Budapest Rail Node Strategic Development Study (BRNS) veröffentlicht.

Politik | 02. Mai 2018

Bundeshaushalt 2019: Mittel für Trassenpreissenkung ab 2019 gesichert

Die Bundesregierung hat 350 Mio. EUR in den Entwurf des Bundeshaushaltsgesetzes 2019 eingestellt, die für die Senkung der Trassenpreise im Güterverkehr zur Verfügung stehen.

ÖPNV | 02. Mai 2018

Hannover: Üstra mit höheren Verlusten

Die Üstra hat in 2017 einen Verlust von rund 31,7 Mio. EUR erwirtschaftet - gegenüber dem Vorjahr hat sich damit das Ergebnis um 16,5 Mio. EUR verschlechtert.

Unternehmen & Märkte | 02. Mai 2018

Güterbahnen: Hupac wird ERS Railways übernehmen

Der Kombioperateur Hupac wird das gesamte Stammkapital der ERS Railways einschliesslich der 47%-Beteiligung an boxXpress übernehmen.

Unternehmen & Märkte | 02. Mai 2018

Talgo/ABB: Zusammenarbeit beim Avril abgesagt

Talgo muss den Produktionsplan für den neuen Hochgeschwindigkeitszug Avril anpassen.

Unternehmen & Märkte | 02. Mai 2018

EGP: Containerverkehr mehr als verdoppelt

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (EGP) hat 2017 mehr als 261.485 TEU im Intermodalverkehr befördert.

Politik | 30. April 2018

EU-Haushalt: Oettinger deutet genug Geld für Verkehrsinfrastruktur an

Der Haushaltsrahmen für die nächste Finanzperiode, den die EU-Kommission am Mittwoch (02.05.2018) vorschlägt, wird für den Verkehrssektor „keine Enttäuschung sein“.

Politik | 30. April 2018

Stuttgart 21: Regierung gibt Gutachten nicht heraus

Die Bundesregierung ist nicht bereit, den Wortlaut von Gutachten wiederzugeben, die Unternehmensberatungen im Vorfeld der Kreditvergabe u.a. zum Projekt Stuttgart 21 verfasst haben.

ÖPNV | 30. April 2018

Hannover: Üstra will Tw 6000 sanieren lassen

Die Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG hat jetzt das Verhandlungsverfahren zur Modernisierung von Straßenbahnen des Typs Tw 6000 gestartet.

Unternehmen & Märkte | 27. April 2018

Österreich: ÖBB präsentieren zweitbestes Ergebnis ihrer Geschichte

Die ÖBB erreichten im Jahr 2017 einen Konzernumsatz von mehr als 5,5 Mrd. EUR (+5 % gegenüber dem Vorjahr). Das Vorsteuerergebnis (EBT) erreichte mit 176,3 Mio. EUR (+ 6 %) den zweitbesten Wert in der Geschichte des Unternehmens.

Unternehmen & Märkte | 27. April 2018

Vossloh: Verhaltener Start im ersten Quartal 2018

Wie erwartet hat Vossloh im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018 in allen Kerngeschäftsbereichen einen saisontypisch verhaltenen Start gehabt.

Politik | 27. April 2018

Verkehrsausschuss: Planungsbeschleunigungsgesetz und Potenzieller Bedarfsplan für Schienenprojekte

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will bis zum September dieses Jahres dem Bundeskabinett den Entwurf für ein Planungsbeschleunigungsgesetz vorlegen.