Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Personen & Positionen | 28. November 2017

DB-Aufsichtsrat: Felcht legt sein Amt Ende März 2018 nieder

Der Vorsitzende des DB Aufsichtsrates, Prof. Utz-Hellmuth Felcht, wird sein Amt am 31.03.2018 niederlegen. Dies teilte er den Mitgliedern des Aufsichtsrats am Freitag (24.11.2017) mit.

Personen & Positionen | 28. November 2017

Die Länderbahn: Wolfgang Pollety wird Nachfolger von Knöbel als Geschäftsführer

Wolfgang Pollety wird neuer Geschäftsführer der DLB (Die Länderbahn GmbH) und damit Nachfolger von Gerhard Knöbel.

Politik | 28. November 2017

Schweiz: BAV verlängert Fernverkehrskonzession der SBB um zwei Jahre

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat entschieden, die bestehende Fernverkehrskonzession der SBB bis zum Fahrplanwechsel Ende 2019 zu verlängern.

Personen & Positionen | 24. November 2017

Deutsche Bahn: Roland Bosch leitet künftig DB Cargo

Dr. Roland Bosch (46) wird wie erwaret ab 01.12.2017 neuer Vorstandsvorsitzender der DB Cargo AG.

Politik | 23. November 2017

Sperrung Rastatt: Neue Wege bei der internationalen Zusammenarbeit

Die DB, die SBB und der Korridor Rhein-Alpen setzen sich für ein besseres und international abgestimmtes Störfallmanagement ein.

Politik | 23. November 2017

Ile-de-France: Darlehen für CDG Express

Um sicherzustellen, dass der Charles-de-Gaulle Express (CDG Express), die direkte Bahnverbindung zwischen dem Flughafen Roissy und dem Gare de l'Est in Paris, für die Olympischen Spiele 2024 in Betrieb gehen kann, hat der Staat der für den Bau verantwortlichen Konzessionsgesellschaft ein Darlehen in Höhe von 1,7 Mrd. EUR gewährt.

Politik | 21. November 2017

Güterbahnen: 5 Maßnahmen wegen Rastatt gefordert

Die Aufarbeitung der siebenwöchigen Streckensperrung bei Rastatt im August und September beschäftigt den Infrastrukturbetreiber DB Netz und die Verbände der Eisenbahnunternehmen und Anbieter intermodaler Transporte.

Politik | 21. November 2017

Polen: PKP darf nicht verkauft werden

Die polnische Post Poczta Polska, der Öl-Pipeline-Betreiber PERN Przyjazn SA und die polnische Eisenbahn PKP Polskie Koleje Państwowe werden in die Liste der Unternehmen aufgenommen, deren Anteile nicht durch den Staatshaushalt verkauft werden können.

Personen & Positionen | 21. November 2017

Beamtenbund/Tarifunion: Silberbach neuer Vorsitzender, Weselsky erneut Vize

Ulrich Silberbach (56) ist am 20.11.2017 auf dem Gewerkschaftstag zum neuen Bundesvorsitzenden des dbb beamtenbund und tarifunion gewählt worden.

Politik | 21. November 2017

Kalifornien: Hochgeschwindigkeitsvertrag mit DB bewilligt

Die California High-Speed Rail Authority hat die Auftragsvergabe für einen Early Train Operator an DB Engineering & Consulting USA genehmigt.

Politik | 21. November 2017

Belgien: Parlament billigt Gesetzentwurf zum Mindestangebot bei Streiks

Das belgische Parlament hat am 16.11.2017 den Entwurf für ein Gesetz über die Kontinuität des SPNV (service minimum) im Falle eines Streiks gebilligt.

Recht | 20. November 2017

Niederlande: Strafverfahren wegen Ausschreibung Limburg

Am 16.11.2017 begann das Strafverfahren gegen die niederländische Staatsbahn NS, den ehemaligen NS-Vorstand Timo Huges und den ehemaligen Veolia-Direktor in Limburg, René de Beer.

Recht | 20. November 2017

Gerichtsurteil/Sturz in Bahnsteigspalt: Bahn muss nicht haften

Stürzt ein Fahrgast trotz langjähriger Vertrautheit mit den Gegebenheiten in den Spalt zwischen Bahnsteig und S-Bahn, haftet die DB dafür nicht.

Politik | 20. November 2017

Frankreich/Arafer-Studie: Leicht sinkende Fahrgastzahlen im Bahnverkehr

Die Regulierungsbehörde Arafer hat am 16.11.2017 einen Überblick über den französischen Eisenbahnpersonenverkehr 2015/16 veröffentlicht.

Personen & Positionen | 20. November 2017

Deutsche Bahn: Aufsichtsratsvorsitzender Felcht angeblich vor Rückzug

Der amtierende Vorsitzende des Aufsichtsrats der Deutschen Bahn, Utz-Hellmuth Felcht (70), erwägt offenbar seinen Rückzug.

Politik | 20. November 2017

Niedersachsen/Groko: CDU-Landeschef Althusmann soll Verkehrsressort übernehmen

In der neuen rot-schwarzen Landesregierung Niedersachsens wechselt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr von der SPD zur CDU, meldet der NDR.

Politik | 17. November 2017

Frankreich: Neuer TER-Vertrag für die Region Auvergne-Rhône-Alpes

Die Region Auvergne-Rhône-Alpes und SNCF Mobilités haben nach zweijährigen Verhandlungen am 13.11.2017 Einigung über einen neuen sechsjährigen TER-Betriebsvertrag erreicht.

Politik | 15. November 2017

VDV: Sonderprogramm für kommunalen ÖPNV gefordert

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) fordert von der neuen Bundesregierung ein Sonderprogramm für den Ausbau und für die Modernisierung des kommunalen Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Deutschland.

Politik | 14. November 2017

Verkehrsministerkonferenz: Auf Barrierefreiheit ausgerichtetes Konzept für Bahnsteighöhen

Im Bahnverkehr muss aus Sicht der Landesverkehrsminister weitreichende Barrierefreiheit hergestellt werden.

Personen & Positionen | 14. November 2017

Gewerkschaft EVG: Alexander Kirchner erneut zum Vorsitzenden gewählt

Alexander Kirchner ist in seinem Amt als Vorsitzender der Eisenbahner-Gewerkschaft EVG bestätigt worden.