Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Politik | 23. Februar 2021

Schweden: Kapazität im ÖV reduziert

Um die Ausbreitung von Covid-19 zu erschweren, hat die schwedische Regierung beschlossen, dass in Zügen und Bussen, deren gesamter Reiseweg länger als 150 km ist, höchstens die Hälfte der Sitzplätze belegt sein darf.

Betrieb & Services | 23. Februar 2021

Baden-Württemberg: Verkehrsvertrag mit DB Regio vorzeitig beendet

Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg und die DB Regio AG sind sich im Grundsatz einig, den Verkehrsvertrag für die RB Singen – Schaffhausen bereits zum Sommer 2022 vorzeitig auslaufen zu lassen.

Politik | 23. Februar 2021

BMVI: Informationsveranstaltungen zur Gleisanschlussförderrichtlinie

Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) bietet im März 2021 drei Informationsveranstaltungen zur neuen Gleisanschlussförderrichtlinie an.

Unternehmen & Märkte | 23. Februar 2021

ODEG: Neue Geschäftsführung

Bei der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH (ODEG) kommt es „in naher Zukunft“ zu einer neuen Konstellation in der Geschäftsführung.

Politik | 23. Februar 2021

Bundesrat: Länder wollen ETCS-Fahrzeugtechnik fördern

Die Bundesländer wollen die Mittel des Deutschen Aufbau- und Resilienzplans (DARP) auch zur Ausrüstung von Fahrzeugen einsetzen.

Infrastruktur & Ausrüstung | 23. Februar 2021

NVR: Kölner Südbrücke soll S-Bahngleise bekommen

Der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) will die Kölner Südbrücke um zwei auf vier Gleise erweitern.

Betrieb & Services | 23. Februar 2021

SPNV-Nord: Fahrplanausblick 2022 – Vorschläge möglich

Der Aufgabenträger Zweckverband SPNV-Nord von Rheinland-Pfalz hat erstmals die Planungen für einen Jahresfahrplan veröffentlicht.

Fahrzeuge & Komponenten | 23. Februar 2021

Achenseebahn: Wagen der Appenzeller Bahn werden verschrottet

Acht der zehn von der Appenzeller Bahn durch die Achenseebahn gebraucht erworbenen Fahrzeuge werden nun verschrottet.

Unternehmen & Märkte | 23. Februar 2021

Schaeffler: Neues spartenübergreifendes Zentrallabor

Schaeffler wird für rund 80 Mio. EUR in Herzogenaurach ein neues Zentrallabor errichten, das 2023 fertiggestellt werden soll.

23.02.2021 | DVV Webinar-Center

23. Jahresfachtagung der Eisenbahn-Sachverständigen

Die Rahmenbedingungen für die Arbeit der Eisenbahn-Sachverständigen wandeln sich derzeit gleich mehrfach. Regulatorische Änderungen wie das vierte...