Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
16. Juni 2020

Regiobahn Mettmann: Inbetriebnahme von ESTW und Betriebsleitsystem

Mit der Verlängerung der Eisenbahnstrecke von Mettmann nach Wuppertal sind der Bau eines neuen Elektronischen Stellwerks (ESTW) Mettmann und die Erneuerung des Betriebsleitsystems erforderlich.

16. Juni 2020

S-Bahn München: Station Berduxstraße in München machbar

Eine im Rahmen des Programms „Bahnausbau Region München“ vom Land Bayern veranlasste Studie hat ergeben, dass ein zusätzlicher S-Bahnhalt an der Berduxstraße in München verkehrlich sinnvoll und bautechnisch machbar ist.

16. Juni 2020

Goldschmidt-Gruppe: Georg Friberg neuer CEO

Goldschmidt mit Sitz in Leipzig hat Dr. Georg Friberg (53) zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung berufen.

16. Juni 2020

Bremen: Senat beschließt Straßenbahnausbau

Der Bremer Senat hat die Finanzierung für den Ausbau der Linie 1 nach Mittelshuchting beschlossen.

16. Juni 2020

Stadler: AB Transitio bestellt zwölf weitere Doppelstockzüge

AB Transitio hat zwölf weitere Doppelstockzüge Typ Kiss bei Stadler bestellt.

16. Juni 2020

Länderverkehrsminister: Finanzausgleich beim ÖPNV-Rettungsschirm

Die Bundesländer wollen einen Finanzausgleich für die vom Bund für den ÖPNV-Rettungsschirm zur Verfügung gestellten 2,5 Mrd. EUR schaffen.

16. Juni 2020

Vossloh: Auftrag aus Uruguay für Schienenbefestigungssysteme

Die Uruguay Central Railroad plant u. a. den Neubau einer 273 km langen Eisenbahnlinie zwischen Montevideo und der zentral gelegenen Stadt Paso de los Toros.

16. Juni 2020

Deutsches Verkehrsforum: Hübner und LAT neue Mitglieder

Mit der Hübner GmbH & Co. KG, Kassel, hat das Deutsche Verkehrsforum ein neues Mitglied.

16. Juni 2020

Thalys: Wieder Angebot zwischen Köln und Paris

Seit dem 15.06.2020 fährt der internationale Hochgeschwindigkeitszug Thalys wieder von Deutschland nach Belgien und Frankreich.

16. Juni 2020

Regiojet: Zusammenarbeit mit drei EVU bei Kroatien-Zug

Die private Bahngesellschaft Regiojet arbeitet mit drei Bahngesellschaften (EVU) bei dem neuen Zug zusammen.

15. Juni 2020

ÖBB: Durchschlag beim Koralmtunnel am Mittwoch – Live per Video

Die ÖBB rechnen mit dem Durchschlag beim Koralmtunnel am Mittwoch (17.06.2020).

15. Juni 2020

Sachsen: Neues SPNV-Netz für E-Betrieb einschließlich S-Bahn Dresden

In Sachsen wird unter Federführung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE) ein neues SPNV-Netz für den elektrischen Betrieb gebildet.

15. Juni 2020

VDV: Acht neue Mitglieder in 2020

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) konnte im laufenden Halbjahr acht weitere Mitglieder begrüßen.

15. Juni 2020

VRR/NWL: Vergabe Maas-Wupper-Express gestartet

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr hat jetzt zusammen mit dem Zweckverband Nahverkehr Westfalen Lippe die Neuvergabe des Maas-Wupper-Express, Linie RE 13, gestartet.

15. Juni 2020

Projekt Stuttgart – Ulm: Olaf Drescher neuer Projektleiter

Beim Projekt Stuttgart–Ulm kommt es zu einem Stabwechsel in der Chefetage.

15. Juni 2020

SBB: Sonnenenergie für den Bahnstrom

Auf dem Dach des Frequenzumformers in Zürich-Seebach haben die SBB die erste Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen, welche Bahnstrom produziert.

Personen & Positionen | 15. Juni 2020

Prof. Stephan Rammler: Wir brauchen ein anderes Narrativ

Prof. Stephan Rammler will, dass das System Bahn im Zentrum der Verkehrspolitik steht, da der schienengebundene Verkehr am effizientesten knappe Ressourcen wie Fläche und Energie nutzt. Als Politologe forscht er zu Verkehr, Zukunft und Veränderung. Der Sektor müsse ein gemeinsames Narrativ entwickeln, fordert Rammler.

15. Juni 2020

Stadler: 20 zusätzliche Capricorn-Triebzüge für die Rhätische Bahn

Die Rhätische Bahn (RhB) wird bei Stadler 20 weitere Triebzüge des Typs „Capricorn“ im Wert von 172,9 Mio. CHF bestellen.

15. Juni 2020

Schweden: Railcare fährt Erz für LKAB Malmtrafik

Railcare hat eine Vereinbarung mit LKAB Malmtrafik für den Transport von Erzen unterzeichnet.

12. Juni 2020

Nordrhein-Westfalen: Aufgabenträger wollen Rettungsschirm für ÖPNV und SPNV

Dem Öffentlichen Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen (NRW) drohen aufgrund der Corona-Pandemie allein in diesem Jahr dramatische Einnahmeverluste in Höhe von mehr als 1 Mrd. EUR.