Suchergebnisse

Ihre Suche ergab folgende Treffer:

Sortieren nach: Aktualität | Relevanz
Betrieb & Services | 13. November 2020

Intermodal: Rotterdam Europoort P&O neu im Kombiverkehr-Angebot

Mit der Aufnahme des Terminals Rotterdam Europoort P&O (mit Anschluss an Großbritannien) hat die Frankfurter Kombiverkehr KG die intermodalen Transportmöglichkeiten von und nach den Niederlanden erweitert.

Unternehmen & Märkte | 13. November 2020

Güterbahn: Enercon verkauft e.g.o.o. an Bettels-Gruppe

Der Windenergieanlagenhersteller Enercon hat seine Eisenbahngesellschaft Ostfriesland-Oldenburg (e.g.o.o.) an die Hermann Bettels GmbH verkauft.

Unternehmen & Märkte | 12. November 2020

Konjunkturpaket: Auffrischung für 35 DB-Bahnhöfe im Nordosten

Mit rund 40 Mio. EUR aus dem Konjunkturpaket will der Bund rund 170 Bahnhöfe in Deutschland auffrischen lassen.

Unternehmen & Märkte | 12. November 2020

Österreich: NÖ baut Nahverkehrsangebot deutlich aus

In Niederösterreich wird der SPNV zum Fahrplanwechsel am 13.12.2020 ausgeweitet. Der Wechsel bringe über 1,1 Mio. Zug-km an neuen Angeboten, teilte Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko am 11.11.2020 in St. Pölten mit.

Unternehmen & Märkte | 12. November 2020

DB-Regio-Tochter: Start betreibt das Dieselnetz Niedersachsen-Mitte

Im September hatte DB Regio die Ausschreibung der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) für das Dieselnetz Niedersachsen-Mitte gewonnen (Rail Business vom 07.09.2020).

Politik | 12. November 2020

Bayern: 1000er-Kriterium für Reaktivierungen bleibt

Im bayerischen Landtag ist erneut ein Vorstoß zur Lockerung des 1000er-Kriteriums für die Reaktivierung von Bahnstrecken gescheitert.

Unternehmen & Märkte | 12. November 2020

Geschäftsjahr 2020: Umsatz stabil, aber weniger Aufträge für Siemens Mobility

Die Siemens AG hat am 12.11.2020 ihre Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020 vorgestellt. Demnach lag der Gewinn bei 4,2 Mrd. EUR, ein Viertel weniger als Jahr davor.

Unternehmen & Märkte | 12. November 2020

DB und GDL: Schlichtung endet ohne Einigung

Das Schlichtungsverfahren im Tarifkonflikt zwischen Deutscher Bahn und Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ist mit einer Einigungsempfehlung des Schlichters Matthias Platzeck zu Ende gegangen.

Personen & Positionen | 12. November 2020

Serbien: Tomislav Momirovic ist neuer Verkehrsminister

Rund vier Monate nach der Parlamentswahl stellte Serbiens Premierministerin Ana Brnabic nach wochenlangen Verzögerungen die Mitglieder ihrer zweiten Regierung vor.

Unternehmen & Märkte | 12. November 2020

Frankreich: Mehr Geld für die Bahn im Finanzplan 2021

Der französische Verkehrsminister Jean-Baptiste Djebbari hat die Entscheidung der Regierung, der Eisenbahn für den Gütertransport Vorrang einzuräumen, kleine Linien zu sanieren und zwei Nachtzüge wieder in Betrieb zu nehmen, bekräftigt.

Unternehmen & Märkte | 12. November 2020

Mobilitäts-App: DB steigt bei Mobility Inside ein

Die DB wird Gesellschafter der E-Ticket-Initiative Mobility Inside (MI). Der entsprechende Prozess sei „weitestgehend abgeschlossen", sagte MI-Geschäftsführer Jörg Puzicha am 10.11.2020.

Betrieb & Services | 12. November 2020

Frankreich–Deutschland: HGV-Verkehr nach Paris drastisch reduziert

Wegen der Corona-bedingten Reisebeschränkungen in Frankreich wird ab dem 12.11.2020 der ICE/TGV-Verkehr zwischen Deutschland und Paris reduziert.

Infrastruktur & Ausrüstung | 11. November 2020

Großbritannien: Ministerium erwägt 48-t-LKW im Kombinierten Verkehr

Das britische Verkehrsministerium (DFT) denkt darüber nach, das zulässige Gesamtgewicht von LKW im Kombinierten Verkehr von 44 auf 48 t zu erhöhen.

Betrieb & Services | 11. November 2020

Aachen–Köln: Trassenkonflikte zwischen Nah- und Fernverkehr vorerst überwunden

Durch die Freigabe einer bereits an private Fernverkehrsanbieter vergebenen Fahrplantrasse auf der Linie RE 9 Aachen–Köln–Siegen kommt es zum Fahrplanwechsel am 13.12.2020 – zunächst für das erste Quartal 2021 – doch nicht zum angekündigten Ausfall einer stark nachgefragten morgendlichen Nahverkehrs-Zuglage im Abschnitt Horrem–Köln–Troisdorf.

Unternehmen & Märkte | 11. November 2020

Wiesbaden-Amöneburg: Dyckerhoff und RheinCargo reaktivieren Zementverkehr

Das Zementwerk von Dyckerhoff in Wiesbaden-Amöneburg wurde am 10.11.2020 erstmals seit 15 Jahren wieder von einem Zug angefahren, nachdem der dortige Gleisanschluss reaktiviert wurde. Die Ankunft der RheinCargo-Diesellok DE 502 soll der Auftakt für die Ausweitung der intensiven Zusammenarbeit mit Dyckerhoff sein, teilt RheinCargo (RC) mit.

Unternehmen & Märkte | 11. November 2020

Unternehmen: Funkwerk übernimmt Zugfunk von SISS

Die Funkwerk AG, Kölleda/Thüringen, übernimmt im Rahmen eines Asset Deals die Aktivitäten des Geschäftsfelds Zugfunk der Strabag Infrastructure & Safety Solutions GmbH (SISS), einer 100-%-Tochter der Strabag AG, Wien.

Unternehmen & Märkte | 11. November 2020

Tschechien: ČD schreibt 50 Mehrsystemloks aus

Die tschechische Eisenbahn České dráhy hat einen Rahmenvertrag über die Lieferung von 50 Mehrsystemloks EU-weit ausgeschrieben.

Unternehmen & Märkte | 11. November 2020

Potsdam: ViP korrigiert Straßenbahn-Ausschreibung

Die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH haben ihre im Oktober veröffentlichte Ausschreibung von bis zu 25 neuen Niederflur-Straßenbahnen geändert (Rail Business vom 23.10.2020).

Fahrzeuge & Komponenten | 11. November 2020

Stuttgarter Straßenbahnen: Erste von Voith modernisierte Stadtbahn in Betrieb

Im Frühjahr 2019 beauftragte die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) Voith mit der Modernisierung und Erneuerung der Traktionsstromrichter von 50 Stadtbahn-Fahrzeugen der Baureihen S-DT 8.10 und S-DT 8.11.

Fahrzeuge & Komponenten | 11. November 2020

Antwerpen/Utrecht: CAF liefert weitere Straßenbahnwagen

Der spanische Hersteller CAF hat aus Belgien und den Niederlanden weitere Bestellungen über Urbos-Niederflurwagen erhalten.