11.02.2020 | Maritim Hotel am Schlossgarten, Fulda

22. Jahresfachtagung der Eisenbahn-Sachverständigen

Wählen Sie Ihren Workshop!

  • 09.00

    Workshop 1: Fachbereich Ingenieurbau, Oberbau, Hochbau

    Moderation: Dr. Hartmut Freystein, EBA

    09.15 Fortschreibung der eisenbahnrechtlichen Vorschriften
    Philipp Berghäuser, EBA

    09.45 Der Prüfingenieur auf der Baustelle - Impulsvortrag
    Dr. Klähne, Klähne Bung

    10.15 Kaffeepause

    11.00 Zum Vertikallastabtrag von Spundwänden - Hinweise für die Prüfung und zur Umsetzung geltender Regelwerke
    Prof. Dr. C. Boley, Boley Geotechnik

    11.30 Leitfaden zum Entwurf und Ausbildung von integralen Eisenbahnbrücken
    Dr. Lippert, Dr. Buba, Buba Ingenieure

    12.15 Mittagspause (Fingerfood)

    13.15 Aktualisierung des Nachweises des sicheren Betriebszeitintervalls bei älteren Stahlbrücken
    Prof. Dr. Martin Mensinger, TUM

    13.45 Messungsgestützte Nachrechnung von Bestandsbrücken und Monitoring - eine sinnvolle Kombination von Werkzeugen zur statisch belastbaren und wirtschaftlichen Beurteilung der Restlebensdauer von Eisenbahnbrücken
    Dr. Renato Eusani, EZI-Ingenieure

    14.15 Stand und Ausblick zur Instandsetzung der denkmalgeschützten Stahlkonstruktion der Gleishalle München Hbf aus Sicht der bautechnischen Prüfung
    Jörg Lutzens, IB Lutzens

    14.45 Dialog / Abschlussdiskussion
    Dr. Hartmut Freystein, EBA

    15.00 Ende der Veranstaltung

  • 09.00

    Workshop 2: Fachbereich Leit- und Sicherungstechnik, Elektrische Anlagen, Telekommunikationsanlagen

    Moderation: Dr. Ralph Fischer, EBA

    09.15 Erfahrungen bei der Abnahme von ETCS L1LS
    Thomas Feldmann, Thales

    09.45 Das Zusammenspiel von Safety und Cybersecurity
    Prof. Jens Braband, Siemens

    10.15 Kaffeepause

    11.00 Design integrierter Bedienplatz
    Hermann Becker, Steffen Henning, Scheidt & Bachmann

    11.30 Formalisierung Regelwerk
    Sebastian Schön, TU Darmstadt/Innovationsallianz

    12.00 Mittagspause (Fingerfood)

    13.00 Praxisbericht: VDEI-Mitglieder berichten aus dem Praxisalltag
    Olaf Scholtz-Knobloch, OSK-Consult

    13.30 DSTW Warnemünde– Abnahme mit EIGV über die Ziellinie tragen
    Dr. Elsweiler, DB Netz

    14.00 Zukunft Bestandstechnik – Herausforderungen der kommenden Jahre
    Dr. Thomas Meiwald, DB Netz

    14.30 Dialog/Abschlussdiskussion
    Dr. Ralph Fischer, EBA

    14.45 Ende der Veranstaltung

  • 09.00

    Workshop 3: Fachbereich Fahrzeuge

    Moderation: Volker Rupprecht, EBA

    09.05 Ausweitung des Geltungsbereichs der ECM-Verordnung
    Bernd Wicke, EBA

    09.35 RRX - Herausforderungen für die ECM
    Sascha Guth, Siemens

    10.15 Kaffeepause

    11.00 Sicherheitsregelung Fahrzeug SIRF - Leitfaden zur Bewertung fahrzeugbezogener Risiken nach CSM-RA
    Dr. Stefan Pöting, TÜV Nord Systems

    11.30 Innovationen im Schienengüterverkehr
    Jürgen Hüllen, Consultant

    12.00 Mittagspause (Fingerfood)

    13.00 Wo steht man bei der Zulassung von OTM/Nebenfahrzeugen unter dem neuen Regime des 4. EP?
    Matthias Schienstock, WINDHOFF

    13.40 Wo steht man bei der Zulassung von Güterwagen unter dem neuen Regime des 4. EP?
    Johannes Gräber, Knorr-Bremse

    14.20 Wie sind die ersten Erfahrungen mit Antragstellungen bei Regelfahrzeugen im Rahmen des 4. EP?
    Martin Debudey, Siemens

    15.00 Dialog/Abschlussdiskussion
    Volker Rupprecht, EBA

    15.05 Ende der Veranstaltung