EI-Sonderheft Oberbau

Der Fahrweginfrastrukturbetreiber ist immer nur so gut, wie der Zustand seines Fahrweges. Daher liegt es in seinem originären Interesse, diesen immer auf einem Stand zu halten, der sowohl den Interessen seiner Kunden und Geschäftspartner als auch denen der Betriebssicherheit dient. Ein wesentlicher und elementarer Teil des Eisenbahnfahrweges ist der Oberbau. Deshalb widmet EI – DER EISENBAHNINGENIEUR diesem Thema ein Sonderheft mit acht Fachbeiträgen.
     

Hinweis: Sie erhalten eine E-Mail mit dem Download-Link.


Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.



Jetzt zum kostenlosen Newsletter „Eurailpress-News“ anmelden!


* Pflichfelder