InnoTrans 2018: 23 Branchenverbände sind vertreten

23 nationale und internationale Verbände, unter anderem aus Australien, Dänemark, Großbritannien, Rumänien, Schweden und Tschechien, werden im Herbst auf der InnoTrans vertreten sein.

Unter dem Dach der Swissrail Industry Association präsentieren sich 46 von über 100 Mitgliedsfirmen. Ebenfalls wieder mit dabei ist der spanische Industrieverband Mafex. Von den über 70 Mitgliedsunternehmen ist fast die Hälfte auf der 12. InnoTrans vertreten. In Halle 4.2 wird der Eisenbahnindustrieverband Unife als europäisches Sprachrohr für 14 Schienenindustrieverbände sowie 95 unmittelbare Mitgliedsunternehmen fungieren. Von weiter her kommen die US-amerikanischen und japanischen Wirtschaftsverbände Remsa (Railway Engineering-Maintenance Suppliers Association) und Jorsa (Japan Overseas Railway System Association), Letzterer allein mit 13 dazugehörigen Firmen. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress