Privater Fernzug: Flixtrain-Premiere zwischen Hamburg und Köln

Der neue Flixtrain; Quelle: Flixbus

Am 23.03.2018 fand die Premierenfahrt des Flixtrain zwischen Hamburg und Köln statt.

Der Regelbetrieb des HKX-Nachfolgers beginnt zunächst mit einem Zugpaar täglich (außer mittwochs sowie dienstags nicht in Süd- und donnerstags nicht in Nordrichtung). Der Zug wird zusammen mit dem Partner BahnTouristikExpress aus Nürnberg betrieben. Im April soll die Verbindung Berlin–Hannover–Frankfurt–Stuttgart folgen (vormals Locomore), dann ebenfalls mit einer Zuggarnitur in „Flixtrain-Grün“. Hinter dem privaten Fernzugangebot steht das in Deutschland führende Fernbus-Unternehmen Flixbus. Die günstigsten Zugfahrkarten kosten 9,99 EUR. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress