Slowenien: SŽ bestellt Triebwagen bei Stadler

Die slowenische Staatsbahn SŽ wird verschiedene Triebwagen bei Stadler bestellen.

Dies hat der Aufsichtsrat der Bahn am 03.04.2018 beschlossen. Nun muss noch die staatliche Vermögensholding dem Vertrag im Wert von rund 170 Mio. EUR zustimmen. Bestellt werden sollen zehn dreiteilige Doppelstocktriebwagen für 3 kV DC, zehn vierteilige Mehrsystemtriebwagen für 3 kV DC, 16,7 kV AC und 25 kV AC sowie fünf Dieseltriebwagen. Stadler war der einzige Bieter in dem Verfahren. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress