Spanien: CNMC verpflichtet Renfe Alquiler zur Vermietung von Güterzugloks an Wettbewerber

Die spanische Kommission für Märkte und Wettbewerb CNMC hat jetzt die Entschließung bezüglich die Förderung des Wettbewerbs im Bahngüterverkehr verabschiedet (Az: STP/DTSP/055/17).

Mit dem Dokument werden die Bedingungen formuliert, zu denen die Renfe Alquiler de Material Rodante, S.P.E. das von ihr verwaltete Rollmaterial an die Wettbewerber vermieten muss. Wegen der Breitspur sei insbesondere der Zugang zu rollendem Material, insbesondere zu Lokomotiven, laut CNMC das Haupthindernis für mehr Wettbewerb. Schon jetzt würden Wettbewerber Fahrzeuge der Renfe nutzen, können ihr Angebot aber nicht ausbauen, wenn Renfe Alquiler keine neuen Lokomotiven anbietet. Das Unternehmen muss nun in jährlichen Berichten dies nachweisen. (wkz/cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress