SPNV-Dieselnetz Ulm: Vergabe an DB Regio erfolgt

DB Regio Bayern kann wie geplant das Dieselnetz Ulm betreiben.

Durch das von Transdev beantragte Nachprüfungsverfahren (Rail Business vom 23.11.2017) verzögerte sich jedoch der Zuschlag. Es geht um die Linien Günzburg – Mindelheim, Ulm – Memmingen und Ulm – Weißenhorn mit 1,5 Mio. Zugkm/a, die ab Dezember 2020 bis Ende 2032 zu betreiben sind. DB Regio will neben aufgearbeiteten Regio Shuttle neue Alstom Lint in unterschiedlichen Längen einsetzen. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress