Tschechien/Polen: GW Train Regio bietet Ausflugszüge an

Regio Sprinter GVT von GW Train; Quelle: GW Train

GW Train Regio hat den Betrieb auf zwei grenzüberschreitenden Linien zwischen Tschechien und Polen im Ausflugsverkehr wieder aufgenommen.

Seit Ende April bis zum 02.09.2018 verkehren immer am Wochenende sowie an allen tschechischen und polnischen Feiertagen vier Zugpaare jeweils zwischen dem polnischen Wałbrzych und dem tschechischen Meziměstí sowie dem polnischen Sędzisław und dem tschechischen Trutnov. Die neuen Linien sollen vor allem polnischen Touristen den Weg zu tschechischen Ausflugszielen erleichtern. Dabei werden Dieseltriebwagen der Reihe Pesa SA 134 eingesetzt. (nov-ost/cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress