Baden-Württemberg: Knorr-Bremse liefert Ausrüstung für Alstom Coradia Stream

Quelle: Alstom

Knorr-Bremse hat von Alstom den Auftrag erhalten, ab 2023 bis 2029 mindestens 130 Regionalzüge aus der Coradia Stream Familie auszurüsten.

Die Fahrzeuge sind für Baden-Württemberg bestimmt. Dazu gehört das gesamte Bremssystem mit PistonSupply Eco Kompressoren, flexiblen Bremssteuerungen vom Typ FlexControl Modular, SysControl Bremselektroniken sowie SandGrip Sandungsanlagen. Zudem wird Knorr-Bremse druckdichte und gewichtsoptimierte Einstiegssysteme mit Schiebetritten der Konzernmarke IFE sowie energieeffiziente und modular skalierbare green[air] Klimaanlagen mit dem natürlichen Kältemittel R290 von Merak liefern. Über die Marke Evac werden zudem Sanitärsysteme vom Typ SanSys beigestellt. Der Auftrag ist über das 2021 zwischen Alstom und Knorr-Bremse geschlossene langjährige Rahmenabkommen an Knorr-Bremse vergeben worden, der noch bis mindestens 2025 läuft. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress