Deutsche Bahn: Neue digitale Angebote

Mit neuen Angeboten wie verbesserter Kundeninformation bei Störfällen, punktgenauer Beschallung in Bahnhöfen und vereinfachten Buchungsmöglichkeiten im DB Navigator will die DB das Reisen einfacher und komfortabler machen.

16 dieser Innovationen hat das Unternehmen heute (05.10.2017) im Rahmen der zum dritten Mal durchgeführten interaktiven Veranstaltungsreihe „Mobilität erleben“ in Berlin vorgestellt. Laut Birgit Bohle, Vorstandsvorsitzende DB Fernverkehr, hält die hohe Nachfrage im Fernverkehr unverändert an: „Auch in diesem Jahr steuern wir auf einen neuen Fahrgastrekord zu.“ Im ersten Halbjahr 2017 seien über 68 Millionen Personen im Fernverkehr mitgefahren, 1,6 Millionen mehr als im Vorjahr, so Bohle heute in Berlin. Zudem habe sich die Auslastung verbessert: um 3 % auf 54,5 % bei einem erhöhten Angebot. Einen Teil dieser Innovationen stellt Rail Business in der Ausgabe 42 vor. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress