Frankfurt/M.: Alle U5 in Betrieb – neue Straßenbahnen werden kommen

Mit dem U-Bahn-Wagen 696 stellt die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) den 224. und damit letzten „U5“ in Dienst.

Er wurde am 20.06.2017 von Oberbürgermeister Peter Feldmann präsentiert. Der 2006 erteilte Auftrag der VGF an Bombardier gilt als eine der größten zusammenhängenden Fahrzeugbeschaffungen Deutschlands. Vom Bombardier-Typ Flexity Swift wurden in Frankfurt/M 94 Zweirichtungs- (U5-ZR) und 130 Einrichtungswagen (U5-ER) beschafft, wobei zwei U5-ER jeweils eine kurzgekuppelte, 50 m lange Einheit bilden. Die Lieferung begann 2008. Parallel Die arbeitet die VGF zurzeit eine europaweite Ausschreibung vor, um ein Nachfolgefahrzeug für die Straßenbahnwagen vom Typ „S“ zu finden. (as/cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress