Deutsche Bahn: Aufsichtsratsvorsitzender Felcht angeblich vor Rückzug

Utz-Hellmuth Felcht; Foto: BMVI

Der amtierende Vorsitzende des Aufsichtsrats der Deutschen Bahn, Utz-Hellmuth Felcht (70), erwägt offenbar seinen Rückzug.

Das berichtet das Manager Magazin. Demnach rechnen Bahnkreise binnen der nächsten zwei Monate mit seinem Amtsverzicht. Felcht käme damit der künftigen Bundesregierung entgegen, die den Vorsitz des Kontrollgremiums in neue Hände legen wolle. (as)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress