Die Länderbahn: Wolfgang Pollety wird Nachfolger von Knöbel als Geschäftsführer

Wolfgang Pollety wird neuer Geschäftsführer der DLB; Foto: DLB

Wolfgang Pollety wird neuer Geschäftsführer der DLB (Die Länderbahn GmbH) und damit Nachfolger von Gerhard Knöbel.

Pollety wird seine Tätigkeit im Januar 2018 aufnehmen, Knöbel verlässt das Unternehmen „auf eigenen Wunsch“, um sich laut DLB „neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb der Verkehrsbranche zu stellen“. Diplom-Kaufmann Pollety war fast 15 Jahre bei der DB AG, davon in leitender Funktion im Regionalverkehr. Später folgten Stationen als Geschäftsführer der Flughäfen Frankfurt-Hahn und Hamburg sowie seit 2016 als Alleingeschäftsführer des Rationalisierungs- und Innovationszentrums der deutschen Wirtschaft e. V. (RKW). Bei der Länderbahn wird er die Bereiche Finanzen, Personal, Einkauf und Markt Bayern verantworten. Mehr zu der Personalie in Rail Business 49/17. (cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress