Kölner Verkehrs-Betriebe: Jürgen Fenske hört Ende 2018 auf

Der Vorstandsvorsitzende der Kölner Verkehrs-Betriebe, Jürgen Fenske, wird nach dem Auslaufen seines derzeitigen Vertrages am 31. Dezember 2018 in den Ruhestand gehen.

Ich habe mich nach reiflicher Überlegung entschieden, aus persönlichen Gründen und mit Blick auf mein Alter Ende nächsten Jahres mein aktives Berufsleben zu beenden“, so Fenske in einer Pressemeldung des Unternehmens. (jb)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress