Ausbau Rotenburg–Verden: Projekt Alpha - Alle Beteiligten wieder an einem Tisch

Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies hat mit Vertretern von Kommunen, der DB und des Projektbeirats Alpha die weitere Umsetzung des Bahnausbaus zwischen Rotenburg (Wümme) und Verden (Aller) erörtert.

Anlass war der entstandene Konflikt beim Runden Tisch der DB, der zum Abbruch der Mitwirkung der sieben Anrainerkommunen geführt hatte. Die Kommunen hatten die Bahn kritisiert und gefordert, die Ergebnisse des vom Land 2015 durchgeführten Dialogforums Schiene Nord bei der Planung einzubeziehen. „Alle beteiligten Akteure werden dieses überaus wichtige Projekt einschließlich der Forderungen der Region weiterhin gemeinsam begleiten und voranbringen. Dazu wird es im Oktober einen weiteren Runden Tisch geben“, so Minister Lies. (as)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress