Bayern: 95 Millionen EUR für den ÖPNV

Bayern unterstützt die Kommunen auch in diesem Jahr dabei, einen öffentlichen Nahverkehr bereitzustellen.

Für das Jahr 2021 stellt das Verkehrsministerium dafür rund 95 Mio. EUR bereit. Über 34 Mio. EUR gehen in die Ballungsräume München, Nürnberg-Fürth-Erlangen, Regensburg, Würzburg und Augsburg. Für die übrigen Regionen Bayerns stehen über 61 Mio. EUR zur Verfügung. Die ersten 50 % der Mittel wurden bereits im März ausgezahlt, die verbleibenden 50 % werden jetzt zugewiesen, so Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer. (cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress