Belgien: SNCB testen Küsten-Express am 5. und 6. Juni

Die SNCB startet am 05. und 06.06.2021 das Pilotprojekt „Küsten-Express“ mit Direktzügen zur belgischen Nordseeküste.

Das erste Juni-Wochenende gilt als Test für das in den Sommerferien geplante Zusatzangebot. Die reservierungspflichtigen Züge beginnen in Brüssel-Süd, Lüttich-Guillemins, Gent-Sint-Pieters oder Antwerpen-Centraal und fahren ohne Zwischenhalt nach Oostende, De Panne, Knokke bzw. Blankenberge. Morgens verkehren insgesamt zehn Züge Richtung Küste, abends zehn Züge zurück. Der Fahrplan der üblichen Züge zur Küste bleibt unverändert. Seitens der Berufspendler hatte es Beschwerden über durch Tagestouristen überfüllte Züge gegeben. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress