„Berufsbotschafter“: Bahnbranche wirbt mit Pilotprojekt um Nachwuchs

Ausbildung bei der Bahn; Quelle: Deutsche Bahn/V. Emersleben

Das Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene hat heute, 25.04.2022, in Berlin 30 Berufsbotschafter/innen aus mehr als 25 Berufen der Schienenbranche vorgestellt.

Damit biete sich erstmals die Möglichkeit, direkt mit Vertretern einzelner Berufe und Berufsfelder in Kontakt zu treten. Die aus mehr als 150 Bewerbern ausgewählten Repräsentanten werden auf der Webseite schienenjobs.de vorgestellt und sind direkt per E-Mail erreichbar, um junge Menschen bei der beruflichen Orientierung für die Schiene zu begeistern. Das Pilotprojekt wird vom Bundesverkehrsministerium gefördert. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress