Chemnitz: Citybahn-Strecken werden elektrifiziert

Im Hauptbahnhof Chemnitz hat der Verkehrsverbund Mittelsachsen mit dem Setzen von Fahrleitungsmasten begonnen, um die Citybahn-Linien nach Burgstädt, Mittweida und Hainichen künftig elektrisch betreiben zu können.

Zugleich werden Lademöglichkeiten für Batterie-Elektrotriebwagen geschaffen, die künftig auf der RE-Linie 6 nach Leipzig zum Einsatz kommen. Die künftige Citybahn-Linie 12 nach Limbach-Oberfrohna wird von Beginn an rein elektrisch betrieben. (jb)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress