Deutsch-polnischer Lückenschluss: SPNV-Verbindung Guben–Zielona Góra ab Juni 2022 geplant

Die seit 2002 nur noch im Güterverkehr genutzte Strecke zwischen Guben in der Lausitz und dem polnischen Zielona Góra wird wieder für den SPNV genutzt. Das haben die Aufgabenträger Lubuskie und Brandenburg entschieden.

Die ersten Reisezüge sollen als RB 92 möglichst ab 12.06.2022 fahren, sofern PKP PLK als Infrastrukturbetreiber die Bahnsteige vorbereitet. In Polen ist Polregio als EVU verantwortlich, auf deutscher Seite DB Regio. Bis Dezember 2022 sollen die Züge an Wochenenden verkehren (Sa drei, So zwei Zugpaare). Mittelfristig ist ein tägliches Angebot mit etwa sechs bis acht Zugpaaren geplant. Voraussetzung dafür ist aber der Ausbau der Strecke für höhere Geschwindigkeiten; die Woiwodschaft Lubuskie strebt eine umfassende Modernisierung einschließlich Elektrifizierung an. Langfristig sind Direktzüge ab Cottbus vorgesehen, die Fahrzeuge mit polnischer und deutscher Zulassung erfordern. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress