Deutsche Bahn: ICE 4 ab August mit Tempo 265 km/h

ICE 4 der DB; Quelle: Deutsche Bahn AG

Ab Anfang August sollen ICE 4 erstmals mit der von 250 auf 265 km/h heraufgesetzten Höchstgeschwindigkeit zum Einsatz kommen, melden Medien unter Berufung auf DB-Kreise.

Unter anderem auf den Strecken Köln–Rhein/Main, Göttingen–Hannover und München–Berlin solle das höhrere Tempo ausgefahren werden, um die Pünktlichkeit zu verbessern. Im vergangenen Jahr hatte die DB angekündigt, die ICE 4 für eine höhere Geschwindigkeit zulassen zu wollen (Rail Business vom 05.10.2020). Bis Anfang April 2021 hat DB Systemtechnik die dafür notwendigen Versuche mit 12- und 13-teiligen ICE 4 durchgeführt. Bei den sogenannten Deltatests musste der Testzug nicht nur Tempo 265 km/h bestehen, sondern auch die von der Norm geforderten 292 km/h und damit 10 % mehr als die betriebliche Geschwindigkeit. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress