Europäische Union: Anmeldung für CEF-Infrastrukturprojekte gestartet

Eine vorige Woche veröffentlichte Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Rahmen der Fazilität „Connecting Europe“ (CEF) für das Verkehrsprogramm stellt 7 Mrd. EUR für europäische Verkehrsinfrastrukturprojekte zur Verfügung.

5,175 Mrd. EUR stehen für Infrastrukturprojekte im Rahmen des Kernnetzes und des umfassenden TEN-V-Netzes zur Verfügung, 1,575 Mrd. EUR für eine neue Infrastrukturfazilität für alternative Kraftstoffe, die im Rahmen einer fortlaufenden Aufforderung bis 2023 umgesetzt wird. Weitere 330 Mio. EUR sind für die Anpassung des TEN-V an die doppelte Nutzung für zivile und militärische Zwecke (Finanzrahmen für militärische Mobilität) vorgesehen. Für das aktuelle Programm sind die Projekt-Anmneldungen seit dem 16.09.2021 bis zum 19.01.2022 möglich. (wkz/cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress