Fair gehandelte Produkte: Rewe schickt „Supermarktzug“ durch Hessen

Rewe, DB Regio und Fairtrade bringen mit dem sogenannten Supermarktzug „regionalen Genuss, nachhaltige Mobilität und Fairness to go an Hessens Bahnhöfe“, so die Werbung.

Dazu wurden ehemalige DB-Reisezugwagen ausgeräumt und mit Supermarktregalen ausgestattet. Der mit grünen Folien beklebte Zug und die passend gestaltete Lok 110 292 (GfE) machen in den kommenden Wochen in Frankfurt, Gießen, Fulda, Kassel, Darmstadt und voraussichtlich Wiesbaden halt und bieten fair gehandelte, regionale und Bio-Produkte an. Start ist heute und morgen (05./06.11.2021) im Hauptbahnhof Frankfurt, Gleis 1. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress