Flixmobility: Eigener Asset für Flixtrain?

Neue Schienenfahrzeuge für Flixtrain?; Quelle: Flixmobility

Flixmobility überlegt, Schienenfahrzeuge zu beschaffen.

Laut dem Handelsblatt befinde sich das Unternehmen „in frühen Gesprächen mit Banken und potenziellen Finanzierungspartnern“. Es soll um Investitionen von rund 1 Mrd. EUR gehen. Dabei sollen neue Infrastrukturinvestoren sich mit Eigenkapital am Kauf beteiligen. Wie die Zeitung weiter schreibt, soll die Beschaffung nur dann erfolgen, wenn die Corona-Pandemie überstanden sei und wenn die Trassenpreise in Deutschland nicht wieder auf das Niveau von vor der Pandemie angehoben werden würden. Derzeit nutzt Flixmobility für die Flixtrain ausschließlich rollendes Material von etablierten Bahngesellschaften. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress