Großbritannien: Labour will Eisenbahn wieder verstaatlichen

Großbritanniens Premierministerin Theresa May hat für den 08.06.2017 vorgezogene Parlamentswahlen ansetzen lassen.

Das Parteiprogramm der oppositionellen Labour Party beinhaltet laut BBC u. a. die Rückverstaatlichung der Eisenbahn-Infrastruktur, sobald das Franchise abläuft. Dazu soll das Eisenbahngesetz von 1993, das die Privatisierung ermöglichte, aufgehoben werden. (wkz/gk)

 

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress